APFS Fusion Drive aufgebläht

04. Febr. 2019 22:57 Uhr - Bitoid

Versteht jemand warum mein System [über das Apfel-Menue] 325.54 GB gross ist. Ein macOS braucht niemals soviel Platz [im laufenden Betrieb].

Und die Grösse verändert sich von Minute zu Minute. Aktuell gerade bei 686.54 GB. Aber dafür die Grösse der Dokumente massiv geschrumpft.  Frei ist immer um die 25 GB.

... auch rätselhaft.

...mit dem SUDO konnte ich die Snapshots nicht löschen. Das Terminal liefert mir keine Auflistung. Daher verstehe ich auch nicht welche zu löschen sind. Muss noch experimentieren mit Platzhaltern. Das letzte offizielle Backup war letzten Herbst. Und jetzt seit gestern Abend wieder.

Das half bisher allerdings nicht. Die System-Grösse ist immer noch bei unglaublichen 564 GB. Das obwohl T.M den Status 'Aufräumen' hinter sich hat.

Ich konnte alte Snapshots von Parallels löschen. Das hat mir Platz geschaffen um T.M wieder in Aktion zu bewegen. Zudem, habe ich versucht neu das OS zu installieren. Hat natürlich nichts geholfen. Die Installation nimmt alles auf, auch den Mist' welcher unerwünscht wäre :(

Zu SUDO... Da brauche ich doch nicht extra aus dem Admin noch den SUDO-User zu aktivieren & starten? Hatte das Experiment schon mal gemacht. Aber das war vor einigen Jahre. Also die Befehle scheinen zu funktionieren. Trotzdem bekomme ich keine Liste der Snapshots hin.