Apple Mail mit Exchange - bewegte Mails werden gelöscht?

27. März 2021 16:40 Uhr - jemay

neuerdings sehr merkwürdiges Verhalten:

Apple Mail 12.8 mit Exchange Server 2019. Eine Reihe von Postfächern innerhalb des Exchange-Accounts.

Wenn ich eine Mail von der Inbox in ein bestimmtes Postfach verschiebe, wird die Mail unwiederbringlich gelöscht. Sie ist nicht etwa im Papierkorb gelandet, sondern komplett weg! Ich finde sie auch nicht mehr im Exchange Account, wenn ich mich in diesen über OWA einlogge. Ich finde lediglich Inhalte der e-Mail, wenn ich darauf mit Zitat geantwortet hatte. Andere testweise angelegte Postfächer zeigen dieses Verhalten nicht. In den Einstellungen in Apple Mail finde ich keine Erklärung für dieses Verhalten. 

Was ist da los?

Danke

J

Edit: Mojave, 10.14.6

Was anderes fällt mir dazu nicht ein. Die Exchange-Unterstützung ist schon grottig. Hab das Problem, dass beim Verschieben in ein anderes Postfach das Empfangsdatum stets auf heute geändert wird.

Apple Mail und Exchange ist eine völlig untaugliche Kombination, da seitens Apple Mail nicht zuverlässig implementiert.

Nutzt andere E-Mail-Clients für Exchange. Die Auswahl ist groß.