Boot Camp auf externem Laufwerk

01. Nov. 2019 08:47 Uhr - bobby

In dem Link wird beschrieben wie man Windows 10 auf eine externe HD / USB-Stick bekommt

https://9to5mac.com/2017/08/31/how-windows-10-mac-boot-camp-external-drive-video/

Hab es ausprobiert, hier meine Erfahrungen:

Meine Hardware: MacBook Air 2019, Catalina

Auf einer externen Thunderbolt 3 SSD (Samsung Portable X5) funktioniert alles perfekt. Man kann auch mit WinClone ein Image aufspielen.

Auf SD-Karte (mit 150MB/s) via USB-C läuft Windows 10, nur hat man keinen Zugriff auf interne Geräte des Mac. Sprich Tastatur, Maus, Sound etc. funktionieren nicht. Mit externer USB oder Bluetooth Maus und Tastatur funktioniert wenigstens die Eingabe. Die Grafikkarte läuft mit dem BootCamp Treiber auch. Dauert zwar etwas beim laden, aber meine CAD-CAM Software läuft wenn sie mal gestartet ist :-)

Lustig: ein mit Winclone aufgespieltes Image auf USB3 HD lässt sich nicht starten. Ein aufgespieltes Image auf SD-Karte lässt sich im abgesicherten Modus starten, interne Maus und Tastatur funktionieren. Aber man bekommt Windows nicht repariert.

Das Problem mit Thunderbolt 3 ist: eine Buchse ist mit Power belegt, eine mit dem SSD. Wo schliesse ich die 3D-Maus an? Die gängigen Adapter starten die SSD nicht :-(((

Geht da ein Hub, der Power durchgibt? Sollte möglich sein. Eigentlich bin ich konjunktivallergisch..... verzeiht.