Der beste Zeitpunkt, ein iPhone preiswert zu kaufen bzw. Vertragshandy zu aktualisieren?

19. Juni 2020 19:26 Uhr - Mister Mac

Hallo Zusammen

manche werden es nicht verstehen aber ich verwende immer noch ein iPhone 6:) Funktioniert tadelos! Nachdem jetzt aber kein aktuelles iOS und damit auch viele neuen Apps nicht installiert werden können, überlegen ich zB ein iPhone X zu kaufen. Ich hatte beim iPhone 1 angefangen und mir alle 2 Jahre das neueste Modell nach Tarifwechsel zugelegt aber irgendwann damit aufgehört und die alten Geräte weiter verwendet solange es Updates gab. Spart ne Menge Geld!

Meine Frage: Lohnt es sich ein iphone X noch vor der Erscheinen der neuen Modelle zu kaufen/upgraden oder lieber bis Herbst zu warten weil dann vlt die Preise für das X deutlich sinken? Oder sind die neuen Modelle dann so viel besser  (zB 5G) das man sich das aktuellste Modell zulegen sollte? Danke und Gruß MM

Wenn das iPhone 6 noch funktioniert, der Akku hält, die genutzten Apps damit laufen und man sonst keine großen Ansprüche hat (z. B. an die Kamera), spricht doch nichts dagegen, mit einem älteren Gerät noch ein, zwei Runden extra zu drehen.

Die Zeiten, in denen es jedes Jahr bei Smartphones signifikante Neuerungen gab, sind längst vorbei.

Wieso ausgerechnet das iPhone X? Da würde ich dann doch lieber zum XR greifen, das ein Jahr jünger ist.

Oder aktuell in den News das iPhone 7 für 299€, wenn man aufs Geld achten muss.

Das neue SE gibts auch schon ab ca. 450 € - das ist wohl gemessen an der Technik aktuell das beste Preis/Leistungsverhältnis.

Das iPhone SE (2. Generation) ist zur Zeit die beste Wahl im Hinblick auf Preis-Leistung und Zukunftaussichten.

wie du das iPhone nutzt. Wie ist in deiner Gegend der 5G-Ausbau? Wie sind die Tarife? Brauchst du für deine Nutzung 5G (oder ist es mehr ein haben-wollen)? Hab mir die Tarife nicht angesehen, aber erfahrungsgemäß würde ich vermuten, das 5G ein eher teures Vergnügen ist. Ich würde daher erst mal klären, ob du nicht auch mit LTE klarkommst. Wenn dir das reicht, dann das neue SE, ansonsten warten.

Danke Euch!

Das SE schein eine gute Wahl zu sein, Ich dachte man müsste beim X einsteigen. Ich lebe in Köln, brauche sehr oft Navi im Auto oder auf dem Rad und natürlich iPhone zum Telefonieren/online. Netzabdeckung hier ist gut, G5 wird zukünftig sicher kein Problem werden. Mich stört am 6er die fehlenden iOS- und jetzt immer häufiger auftretenden fehlenden App-updates  wegen altem iOS. Zuhause benutze ich noch ein iPhone4 um TV/Radio und Musik von NAS Server etc. zu steuern:) Geht super!

Der Original Apple Akku des 6er wurde letztes Jahr getauscht aber der ist ziemlich mager von der Dauer auch bei geringer Nutzung deshalb würde ich auch gerne updaten.

Grüße MM

Ich kaufe iPhones nur noch gebraucht vom Händler. 1 Monat Umtauschrecht, 1 Jahr Garantie für über den Daumen gepeilt die Hälfte des damaligen Neuwertes. So hänge ich zwar immer ca. 2-3 Jahre dem aktuellen Topgerät hinterher -- aber hey: Es ist ein Telefon... 

Ausserdem will ich sowieso nie die aktuellste Technik haben: Entsperren per Daumenabdruck finde ich absolut ok. Ich habe mir im Frühjahr ein 8+plus  für 300 Ecken gekauft (nach 5  und 6s), das hält nun wieder einige Jahre.

für alle Infos, bin jetzt klüger als vorher:) und so soll es sein!

Grüße MM

Also erstmal würde ich Handy und Vertrag voneinander entkoppeln. Ich habe früher auch nur subventionierte Handys genommen, aber die Verträge sind mittlerweile eher unrentabel.

Mein Händler erster Wahl ist favorio.de. Die verkaufen B-Ware, das sind nach meinem Wissen Versandrückläufer in Neuzustand, 2 Jahre Gewährleistung. Alles, was ich bsher von denen bekam, sah aus wie unbenutzte Neuware. iPhone 4, iPhone 6, iPhone 8, iPad mini 1, iPad mini 4, 1 HP Notebook. Man muss eine Weile warten und immer wieder mal gucken. Und plötzlich ist das Lager wieder voll mit vielen echten Schnäppchen. Das X ist das einzige iPhone, das ich völlig unattraktiv finde. Dann lieber ein 8 oder XR.

Interessante Seite werde mal schauen was es alles gibt und mich auf die Lauer nach nem Schnäppchen legen:)

Gruß MM

Also wenn ich die Wahl habe, ein nagelneues iPhone SE 2020 für unter 450€ zu bekommen oder bei dem hier genannten Anbieter ein gebrauchtes iPhone 8 als B-Ware für 350€, dann nehme ich doch klar das SE.