Gleicher Drucker - unterschiedliche Druckdialoge?

05. Sep 2019 10:27 Uhr - dwarfnebula

Hallo zusammen

Ich habe folgende Frage:

bei 3 neuen iMacs (Mojave), welche alle per Ethernet auf einen Ricoh-Drucker zugreifen, sieht bei einem der iMacs das Druckdialogfenster anders aus als bei den beiden anderen Stationen. Alle haben das selbe OS und die selbe Treiberversion installiert, jedoch unterscheiden sich die Möglichkeiten der Druckfunktionen. Die Installation des Druckers wurde bereits mehrmals neu erstellt, wobei der Druckertreiber manuell ausgewählt wird, der selbe, wie bei den anderen iMacs auch. Auch steht bei allen 3 iMacs "Treiberversion: 3.0".

Gibt es irgendwo in den Systemeinstellungen eines Benutzerkontos eine Einstellung, welche den Druckdialog beeinflussen kann? (Die Taste "Details einblenden" ist mir bekannt ;-))

Danke für eure Antworten und einen schönen Tag.

Grüsse

dwarfnebula

Wenn man in den Systemeinstellungen unter Drucker mit dem Pluszeichen einen Drucker hinzufügen möchte, kann man in dem kleinen Popup-Menü gleich einen auswählen oder diesen manuell eingeben. Gab es da vielleicht eine unterschiedliche Auswahl? Bei den angebotenen weiß man nie, ob er Airprint nimmt oder den tatsächlichen Treiber.

meine erste Vermutung, AirPrint-Treiber, aber leider läuft er über den neuesten Ricoh-Treiber, wie die anderen iMacs auch. Der Versuch, über die IP-Adresse den Drucker zu installieren, ergab genau das selbe Resultat. Komisch...

Meine Vermutung liegt beim übertragenen Benutzerkonto (Migrationsassistent) oder den übernommenen Systemeinstellungen vom alten Mac auf den neuen iMac. Wo nun aber geschraubt werden muss, damit alle einen identischen Druckdialog zeigen, ist für mich schleierhaft.

Danke fürs Mitdenken...

Das kenne ich von einem Epson-Drucker. Zwei installierte Systeme (Mojave), unterschiedliche Druckdialoge. Sehr ärgerlich, weil ich in einem keinen Schwarzweißdruck auswählen kann. Warum?? Keine Ahnung.

Systemeinstellungen Drucker & Scanner, Rechtsklick auf den Drucker, Drucksystem zurücksetzen ..., löscht alle Einstellungen zu diesem Drucker. Dies an allen 3 Rechnern und danach eine identische Neuinstallation sollte auch zu identischen Ergebnissen führen.

Danke Moedi für den Tipp. Werde es am Montag ausprobieren...

Schönes Wochenende allerseits!

Systemeinstellungen Drucker & Scanner, Rechtsklick auf den Drucker, Drucksystem zurücksetzen ..., löscht alle Einstellungen zu diesem Drucker. Dies an allen 3 Rechnern und danach eine identische Neuinstallation sollte auch zu identischen Ergebnissen führen.

Nach der Neuinstallation der Treiber ist alles so wie es soll.

Ich frage mich gerade was eigentlich unter Catalina passiert. Alle Treiber hier sind 32 Bit und da wird vom Hersteller nichts mehr aktualisiert.