HomeKit-Zugriff aus der Ferne gestört

12. Nov. 2020 15:20 Uhr - Adrian_

Liebe Auskenner, seit gestern habe ich quasi einen Komplettausfall, wenn ich von unterwegs über meine HomeKit-Steuerzentrale auf eben die ganzen Geräte zugreifen will (Lichter, Steckdosen, Cam), sowohl die Home-App (Apple) wie auch die Eve-App sind betroffen.

Folgende Fehlermeldung erhalte ich, wenn ich auf die Geräte zugreifen will: „HomeKit meldet, dass dieses Gerät zurzeit nicht erreichbar ist. Versuche es erneut. Versuche auch, näher an das Gerät zu gehen.“

Kann mir jemand sagen, wie ich das fixen kann oder habt ihr gerade ähnliche Ausfälle von unterwegs?

Sobald ich daheim im WLAN bin, funktioniert alles tadellos.

Benutze eine AppleTV-Box als HomeKit-Zentrale, mit iPhone, iPad oder Apple Watch greife ich drauf zu.

Auf allen Geräten läuft die aktuellste Version des jeweiligen Betriebssystems.

P.S. Da fällt mir ein, habe doch vorgestern erst alle Geräte geupdatet, kann es sein, dass durch diese Betriebssytemupdates was in den Einstellungen verändert wurde? Worauf sollte ich achten?

Bin jetzt kein Profi. Hab's selber erst seit ein paar Tagen am Start. Aber ich hatte nach den Updates ein paar mal die Meldung bekommen, dass ich meine Apple ID Einstellungen aktualisieren soll. Dazu musste ich einfach mein Passwort in den Systemeinstellungen dort erneut eingeben. Evtl. ist das auf deinem Apple TV ja der Fall, wenn es den Hub macht.

Hallo

Klingt stark nach einem Route Problem, erfolgte ein SW Update des Routers , erfolgt bei vielen Route nachts automatisch !  

Würde mal die freigegeben Ports der angesprochenen Geräte im Router prüfen.

Eventuell auch Sicherheitseinstellungen im Router geändert!

Systemchecks ohne Auffälligkeiten, alles wie vorher an der FRITZ!Box.

Mist, woran kann das nur liegen? Ohne Fernzugriff kann ich HomeKit auch vergessen.