HomePod (mini) steuern - welche Möglichkeiten gibt es?

01. März 2021 16:11 Uhr - Adrian_

Seid gegrüßt,

habe da Fragen bezüglich der HomePod - Steuerungsmöglichkeiten.

Gibt es beispielsweise schon Apps, die das Hinterlegen von gerne gehörten Radiosendern ermöglichen bzw. vereinfachen? Die Home App und deren Verlinkungen dann zur Music App von Apple ist ja nun wirklich keine Meisterleistung für einen smarten Speaker oder dessen Software.

Habe hier zwei neue HomePod Minis (aktuellstes Betriebssystem) im Einsatz und auch zwei Sonos One. 
Beide Hersteller bieten die Möglichkeit via TuneIn Radiosender zu hören, soweit so gut.

Leider kann man (wie ich bislang weiß) nur in der Sonos App eine Art Favoritenliste der Lieblingsradiosender anlegen. Kennt da jemand eine Möglichkeit Ähnliches bei den HomePods zu erledigen?
Der Sprachassistent Siri hilft da leider auch nicht wirklich weiter und/oder macht mich eher kirre.
Entweder er verdeutscht das englische Wort live in LIEFE;) oder er findet erst gar nicht Sender, die eben mit denglischen Wortbestandteilen daherkommen. Sonos hingegen kennt diese Sender.

Vielleicht kennt ihr ja diese oder ähnliche Probleme und habt schon brauchbare Lösungen gefunden.
Tipps also gerne an mich. Vielen Dank.

Grüße

Allerdings hätte ich gerne eine Möglichkeit, dass das Abspielen der Radiosender auch dann funktioniert, wenn die App nach erfolgter Auswahl des Senders geschlossen wird.
Sonos macht das problemlos und noch mehr, versetze ich die Sonos in den Stand-by und starte mit drauftappen irgendwann (auch Tage später) neu, läuft automatisch der zuvor gehörte Sender.

Der Gedanke dahinter ist, dass ich festgestellt habe, dass mein iPhone irgendwie 'ne Akkulast bei aktiver App fährt. Vielleicht bilde ich mir das ein, aber es kam mir so vor, dass es sich rascher entlud. Berichtigt mich bitte, wenn ich falsch liege.

Weitere Tipps sind sehr willkommen, gerne auch mit gewissen Umweg-Krücken;)