Identische Dateien identifizieren: Bordmittel oder Tools?

07. Sep 2020 14:44 Uhr - Horst

Hallo zusammen!

Über die letzen zwanzig Jahre etwa war ich mit meinen Daten wie ein Sammler unterwegs, der alles für später mal im Keller verstaut .
Hier mal eine CD oder DVD als backup gebrannt, Festplatten genutzt, USB Sticks der unterschiedlichsten Größen und und und 

Alles nach Laune und ohne Plan

Ich möchte nun klar Schiff machen, alles auf eine SSD kopieren und dann, tja und dann möchte ich identische Dateien identifizieren nur noch die Originaldatei und die zuletzt bearbeitete Version der Datei selektieren und archivieren.

Das dann aber VERLÄSSLICH

Gibt es Bordmittel unter OS X Catalina, mit denen ich dies bewerkstelligen kann und wie geht das genau?
Oder empfehlt ihr für diesen Job eine Software?

Und wenn ich dann alles nur noch einmal auf der SSD gespeichert habe, wie vermeide ich künftig doppelte Dateien?

Mit Dateien meine ich übrigens jedwede Art von Dateien, von txt über jpg, mp3, mp4 etc pp

Auf Eure Antworten bin ich sehr gespannt und Danke Euch im voraus

Ich habe hierfür Gemini 2 im Einsatz. Man kann darin die Duplikate nach Größe sortiert anzeigen lassen und findet so relativ komfortabel die "Speicher-Fresser".

Wie wäre es erst mal mit einer Katalogisierung aller Medien, um sich einen Überblick zu verschaffen?

Da bietet sich z. B.

https://diskcatalogmaker.com/de/

an.

Sortieren - manuell oder mit einem Duplikate Finder - könnte man dann immer noch.

Unter macOS High Sierra befindet sich unter:

Über diesen Mac/Festplatten/ Button: verwalten/ in einer Auswahl die Funktion "Chaos reduzieren"

Ob dieser Pfad unter Catalina noch so existiert, ist mir nicht bekannt. Falls doch, vielleicht wäre es ein erster Schritt zum gewünschten Ziel.

klar, die Funktion "Chaos reduzieren" existiert noch.

...zeigt mir die größten Dateien an, mehr doch aber erst einmal nicht, oder doch?