Intel-Mac auf einem M1-Mac wiederherstellen?

23. Juni 2021 17:48 Uhr - Talisker

Ich möchte meinen  2012 Mac Mini durch einen M1 Mac Mini ersetzen, aber ich bekomme das alte System (Catalina) nicht auf den neuen Rechner, Ich habe es jetzt mit der neusten Version von Carbon Copy Cloner versucht, das bleibt sofort hängen. Ich kann nicht mal Big Sur auf dem neuen Rechner neu installieren, dann bekomme ich die Meldung, dass kein autorisierter Benutzer gefunden werden konnte. Von Euch habe doch bestimmt schon viele den Sprung zu M1 Rechnern gemacht. Wie bekomme ich mein altes System da rüber ? Danke schon mal

Wie bekomme ich mein altes System da rüber ?

 Meines Wissens gar nicht. Ältere Systeme als das bei Auslieferung funktionieren nicht auf neueren Rechnern.

Es sollte eigentlich allgemein bekannt sein (auch dem Verkäufer), dass Big Sur das erste Release für Apple Silicon Macs ist und ältere Versionen darauf nicht laufen.

Und grundsätzlich gilt und galt schon immer das, was ollo geschrieben hat (Ältere Systeme als das bei Auslieferung funktionieren nicht auf neueren Rechnern).

Setze den Rechner also per Recovery neu auf und ziehe die Daten anschließend per Migrations-Assistent vom TM-Backup rüber.

Du hast geschrieben

Meldung, dass kein autorisierter Benutzer gefunden werden konnte

Das kam mir irgendwie bekannt vor. Und siehe da, Lösung auf Reddit gefunden:

"I found the way :

  1. Restart your Mac and hold power button for startup options/recovery

  2. Click options and type your account password if option exist

  3. Disc utility

  4. Select Macintosh HD, then first aid if fail restart your Mac and do that again

  5. Go back to main recovery menu (Red Cross/ exit)

  6. Open terminal clicking on top utilities type resetpassword, even if fail left corner click (bold text) after apple logo and click erase Mac, probably it will fail that’s why need to do it again, then restart Mac, open utility tool and choose reinstall Mac OS"

==> https://www.reddit.com/r/macbookair/comments/kb6vjv/m1_no_users_availab… 

Ich glaub, Du hast da mit dem CCC die Formattierung der Platte "verwirrt". Schau Dir nochmal den ersten Link von mac_only an: Vom Internet Recovery starten und dann "macOS löschen und neu installieren" befolgen. Wenn Du dann immer noch "keinen Benutzer zur Wiederherstellung" bekommst, lege einfach einen Behelfs-Admin über den Einrichtungsassistenten an. Der sollte halt keinen Namen haben, im vorigen System benutzt wurde. Den löscht Du später wieder.

der Apple Support hat mich jetzt an die Hand genommen und das Problem gelöst, der Rechner läuft.

Jetzt wäre schön, wenn wir die Lösung erfahren! Wie hast du den Rechner neu aufgesetzt?

unter Darstellung auf "alle Geräte anzeigen " gehen, daraufhin erschien und Container disk ein Ordner, der (wenn ich mich richtig erinnere) einfach nur "data" hiess. Den musste ich mit "Volume -" entfernen. Dann die Macintosh HD noch einmal löschen und dann lies sich das Betriebssystem neu aufspielen. Wie gesagt, keine Garantie, aber so war es ungefähr.

Das dürfte tatsächlich die Lösung gewesen sein. In dem Support-Link ist das vielleicht nicht deutlich genug geschrieben, dass man da Geräte, Container und Volumes unterscheiden muss.

Klingt logisch, vielen Dank. So können sich andere Benutzer mit ähnlichen Problemen orientieren.