Java am Mac als Selbständiger ohne Bezahlung noch legal nutzen?

10. Aug. 2019 12:56 Uhr - dave

Gestern wollte sich bei mir am Rechner Java aktualisieren, dabei erschien Hinweis das eine freie Nutzung seit dem 19.4.19 nur noch für Privatpersonen möglich ist. Ich hab's jetzt erst mal gelöscht, auch aus Protest gegenüber Oracle. Aber ich brauch's wahrscheinlich leider früher oder später für diverse Tools wieder.

Dabei sind mir gleich mehrere Dinge unklar, weil Java ein so riesiges unübersichtliches Feld ist:

  • Bezieht sich diese Einschränkung auch auf die Runtime (ich befürchte ja) oder nur für Java-Entwicklung?
  • Es gibt auch eine GPL-Version von Java: https://openjdk.java.net/legal/gplv2+ce.html. Das ist aber ein Tar-File. Ich weiß nicht wohin mit den Dateien und ob hier überhaupt alles für eine Runtime enthalten ist.
  • Falls die GPL-Version alles enthält was man braucht als Runtime,  gibt es für den Mac Installer dafür? Macports bietet alle möglichen openjdk Verionen an. Wenn man eine davon installiert, hat man dann auch eine Runtime?
  • Ich habe eine ältere Version von WebStorm. Diese funktioniert seltsamerweise noch, obwohl ich gestern Java offiziell deinstalliert habe. Das Programm sagt es läuft mit JRE 1.8.1_112

Java ist bei Stackoverflow immer noch bei Programmiersprachen auf Platz 2 nach Javascript. Deswegen kann Oracle sich überhaupt so ein Verhalten leisten.

Ich würde allgemein JDK empfehlen und nicht JRE.  Version JDK 8 ist gut, auch JDK 11 ist ausgereift und stabil. Für diese Versionen, die vor dem Stichtag April 2019 geladen wurden, sollte die alte Lizenz eigentlich weiter gelten, so habe ich es zumindest aus den Oracle FAQ herausgelesen (s. unten). Wenn Du an Deinem Mac lokal in sicherer Umgebung arbeitest und nicht gerade die neuesten Updates inklusive Sicherheitspatches für Deine Arbeit benötigst, solltest Du noch Jahre mit diesen Versionen gut arbeiten können. 

AdoptopenJDK bietet einen einfachen Mac-üblichen .pkg-Installer für openJDK an. Nur als Info, keine Empfehlung (hab ihn selbst nicht installiert).

What happens to the Oracle Java SE releases I downloaded under previous licenses, such as the BCL?
You may continue to use releases you have downloaded under the terms of the license under which you downloaded them. Legacy releases are still available in the Java Archives. Note that older versions of the JRE and JDK are provided to help developers debug issues in older systems. They are not updated with the latest security patches and are not recommended for use in production. Oracle strongly recommends that you remain on an up-to-date version of Java with the latest performance, stability and security updates.