MBA M1, BigSur, OneDrive und HiDrive

Im Forum suchen:

29. Sep 2021 14:29 Uhr - jebi

Folgendes habe ich inkl. der Software:

MacBookAir M1 mit macOS 11.6, dort ist das OneDrive in der Version 21.180.x und HiDrive Version 3.1.0 installiert.

Normalerweise wenn HiDrive installiert und ich Daten synchronisiere - bekomme ich das auch angezeigt da an den Ordner ein grüner Punkt mit einem weissen häckchen anhängt. Das selbe ist auch an der OneDrive.

Nun - bei mir werden die nur sporadisch angezeigt. Mal für 2 Tagen und dann mal wieder für 10 Tage nicht mehr.

Ich weiss leider nicht mehr weiter - bin schon fast daran den Rechner Platt zumachen und alles nochmal neu installieren. Diesen Weg würde ich gerne angehen - was kann ich noch machen? 

Hi, ich würde erst einmal prüfen, was die Protokolle der einzelnen Syncs sagen. Meist ist es so, dass sich Synchronisationen, die sich in die Quere gekommen sind, schwer tun, sich zu resetten. Beispiel: du lädtst eine Datei (a) auf Laufwerk B, das sich mit Laufwerk C syncen soll. Danach legst du aus Versehen die Datei (a) auch auf Laufwerk C ab. Jetzt kommt es darauf an, wie die Syncs parametrisiert werden. mit anderen Worten müssen beide Sync-Programme erkennen, was welche Datei und im Idealfall das es die gleiche Datei ist. Meist geht hier etwas schief. Falls nichts erkennbares in den Protokollen steht, würde ich einen der beiden Cloudservices einmal deaktivieren und schauen, was der andere dann macht, anschließend umgekehrt. Wenn alles nichts hilft, die Sync-Prozeduren sprich die Einstellungen löschen und neu aufsetzen. Ich weiß, dass es gerade in diesem Jahr massive Probleme beim OneDrive gab, ich vermute da liegt dein Problem.

Du glaubst gar nicht wie oft ich die Software de- und wieder Installiert habe. Ich glaube auch garnicht das es was mit den einzelne Dateien zutun hat. Denn wenn Du die Software neu installiert hast und dann 1 x die Verknüpfung herstellst - sollte eigentlich die icons direkt angezeigt werden und selbst das ist nicht der Fall.

ZZ funktioniert das wieder seit ca. 5 Tagen - und ich habe nichts am System oder Software verändert.