MacBook Air M1: Helligkeit wird nach Neustart zurückgesetzt

04. Febr. 2021 12:27 Uhr - Schraubenpaule

Ich habe seit Dezember 2020 ein MacBookAir 13 Zoll mit M1 Prozessor. Immer wenn ich die Helligkeit verstelle, ist diese Einstellung nach einem Neustart weg. Ich würde gerne meine Einstellung beibehalten. Wie ist das möglich?

Kann es sein, dass Dir diese Automatik dazwischenfunkt? Kann in den Systemeinstellungen bei "Monitore" deaktiviert werden.

Vielen Dank, gute Idee aber ich habe alles abgeschaltet ohne Erfolg. Ich stelle die gewünschte Helligkeit ein, nach dem Neustart ist alles wieder zurückgesetzt.

Die M1 Macs sind sehr neu, da gibt es natürlich noch hier und dort ein paar Unstimmigkeiten. macOS 11.2 hat aber für M1-Macs schon deutliche Fortschritte gebracht.

Startest du denn so oft neu, dass es dich so sehr stört?

Schau doch mal, ob das unter einem neu angelegten Benutzer auch passiert.

Ich habe folgende Feststellung getroffen, wenn ich den Haken bei Abdunkeln im Bateriebetrieb setze, werden alle Einstellungen der Helligkeit nach einem Neustart zurückgesetzt. Ohne bleibt die Einstellung konstant.