MacBook Air lässt sich nicht auf macOS 10.14.2 aktualisieren

08. Dez. 2018 10:06 Uhr - MacRisc

Moin Euch,

mein MacBook Air, Late 2013, aktualisiert nicht auf 10.14.2. Geht das nicht mehr ? Die Systemeinstellungen sagen immer, ich sei auf dem neusten Stand : 10.14.1 !

Danke Euch,

Lefty...

Wenn du die Softwareaktualisierung aufrufst, das Fenster einfach offen lassen. Das Update wird nach einer gewissen Wartezeit dann angezeigt. So wars jedenfalls bei mir.

Du bügelst einfach den Web-Installer händisch drüber. :)

Ist das Update zwischenzeitlich aufgetaucht?

Nein.

Nachdem ich den Updater eine Nacht lang offen liess, habe ich das AIR wieder in die Schublade geschoben.

Auch mehrmaliges wiederholen ergab nichts.

Und im Terminal flaniere ich nicht herum. Ich kenne meine Grenzen.

Danke Jan, aber für Deinen Tipp benötige ich den exakten Befehl, 1:1. Und dann hätte ich immer noch die Hosen gestrichen voll...

Tschö,

Lefty...

Hallo Hannes,

ja, bin mir absolut sicher. Und das Paket habe ich schon vor drei Tagen runter geladen.

Da erscheint beim Installationsversuch der Hinweis, das meine HD nicht kompatibel ist. Ich müsste es neu formatieren damit ich das Update aufspielen kann. Da aber 10.14.1 (APFS) tadellos läuft halt ich das für einen gelinden Witz ?

Das deutet meiner Meinung nach auf ein beschädigtes System hin. Ein Update-Installer verweigert nicht ohne guten Grund den Dienst.

Was sagt das FDP im Recovery-Modus?

Schon das Combo Update probiert?

Combo Update funktioniert genau so wenig. Gleicher Hinweis.

Recovery Modus ? Befehl R ?

 

Nach Neustart oder Einschalten solange gedrückt halten, bis der Apfel erscheint. Booten kann etwas länger dauern. Anschließend mit dem FDP das Volume prüfen und ggf. reparieren.

was ist denn nun dabei rausgekommen? Konnte 10.14.2 installiert werden? Oder liegt ein Problem an System oder Bootvolume vor?

Meld dich mal, MacRisc!!