MacBook Pro 3.1 Boot EFI

30. Jan. 2019 14:26 Uhr - zensorsliebling

Hallo allerseits,

ich habe ein MBP 3.1 (late 2007, Core2Duo, "Santa Rosa"),

https://everymac.com/systems/apple/macbook_pro/specs/macbook-pro-core-2…

das zur Zeit noch unter El Capitan läuft. Das ist das letztmögliche MacOS für diese Maschine mit Unterstützung, welche bald ausläuft. Da die Hardware noch gut funktioniert, wollte ich Elemetary OS installieren. Dabei habe ich entdeckt, dass das MBP beim booten künstlich auf 32bit gedrosselt ist.

https://everymac.com/mac-answers/snow-leopard-mac-os-x-faq/mac-os-x-sno…

Furthermore, it appears that although subsequently released MacBook, MacBook Air, and pre-"Mid-2010" Mac mini models all are equipped with "Core 2 Duo" 64-bit processors and 64-bit EFIs, Apple has blocked these "consumer-targeted" Macs from booting in 64-bit mode. iMac and MacBook Pro models released in 2007 with 64-bit EFIs seem to have been blocked as well.

 

Mac

Processor

EFI

Boot

MacBook Pro "Core 2 Duo" 2.4 15" (SR)

64

64

32*

 Wer hat Erfahrungen damit, diese Beschränkung zu beheben?

Der Startup Mode Selector

https://www.macupdate.com/app/mac/32252/32-or-64-bit-kernel-startup-mod…

erlaubt es, dass das MBP ein MacOS im 32bit oder 64bit mode bootet.

Dazu zwei Fragen:

Bootet  das MBP ElCapitan auch noch im 32bit mode? (Oder wurde dadurch die Beschränkung dadurch längst aufgehoben).

Würde das MBP auch andere OS im 64bit mode booten, wenn ich es mit Startup Mode Selector einmal auf 64bit setze?

 

Bitte antwortet nur, wenn ihr Euch echt damit auskennt und solche Aktionen schon selbst durchgeführt habt.

 

Danke!