Maildaten von einem Mac auf einen anderen?

29. Juli 2019 18:32 Uhr - ollo

Hallo,

ich habe Mail auf einem Rechner installiert, auf einem zweiten nicht. Jetzt möchte ich gerne die gesamten Maildaten auf den zweiten Rechner übertragen, da der erste in Rente geht. Mit dem Migrationsassistenten funktioniert das nicht. Hat jemand einen Tipp für mich?

Evtl. kommen noch andere Programm nach, z.B. alle Firefox-Lesezeichen etc., da habe ich dann das selbe Problem.

Wenn Du einen IMAP Mail-Account hat, brauchst Du überhaupt nichts zu tun, als nach dem Einrichten ein paar Minuten zu warten - in dieser Zeit werden alle Mails auf den neuen Rechner übertragen, das wars. BEi einem POP-Server (gibt es kaum noch) müsstest Du die Mails allerdings von Hand rüberschaufen.

Firefox bietet ein kostenloses Konto mit Syc-Modus an, d.h. alle EInstellunegn, Bookmark, Erweiterungen usw. werden mit allen Deinen FF-Browsern abgeglichen.

Bein alten Mac links bei Postfächer mit dem Kontextmenü "archivieren"  bzw. "exportieren" wählen und speichern - diese Datei auf dem neuen Mac in Mail per Menü "Ablage -> Importieren" reinholen.

Bei Bedarf berichte mich hier bitte jemand  ;-\

des Benutzerkontos (wichtig, denn es gibt noch zwei weitere Libraries) gibt es einen Mail Ordner. Den habe ich auch schon komplett an die gleiche Stelle des Zielrechners kopiert. Damit sind, je nach Version des Quellrechners, die Mails selbst schon mal da. Erscheinen sie nicht, kann ich sie zumindest importieren. Die Maileinstellungen selbst werden an anderer Stelle verwaltet. Der Ort dafür ändert sich auch schon mal. Deshalb richte ich die Konten manuell ein. Dieses Verfahren ist quick&dirty und geht am besten, wenn auf dem Zielrechner nicht bereits Mails empfangen wurden.

Vielleicht kann ich die Daten vom iPad übernehmen? Beim Kalender und den Kontakten eht das ja, da habe ich Rechner 1 und und iPad synchron. Kann ich die Gesamtdaten samt Accounts evtl. auf Rechner 2 übertragen?