Microsoft Exchange auf Mac + iPhone

03. März 2021 11:16 Uhr - MarKa

Hallo zusammen.

Habe Mailkonten auf beiden Geräten mit Outlook for Mac und Strato sowie Apple-Mail mit iCloud + GMX.

Habe nun einen Geschäftspartner, der mit MS Exchange arbeitet und mir einen MS-Account mit Firmennamen + Passwort eingerichtet hat. Diesen Account habe ich im iPhone eingerichtet und es funktioniert. Habe Kontakte, Notizen + Kalender ausgeschaltet.

Nun wollte ich beim MacBook Pro 16" Ende 2019 mit Big Sur ebenfalls unter Apple-Mail dieses Konto einrichtet; dort bekomme ich aber eine Fehlermeldung mit "Falscher Anmeldenamen oder Kennwort". Was mache ich falsch? Im Outlook for Mac wollte ich dieses Konto nicht einrichten wegen meiner eigenen geschäftlichen Aktivitäten.

Wichtiger Hinweis: ich möchte keinesfalls meine vorhandenen Kontaktdaten sowie Kalendereinträge mit dem Geschäftspartner teilen, sondern nur den internen Mailverkehr zwischen uns.

Schon einmal vielen Dank im voraus

Probier's spaßeshalber mal mit Thunderbird aus. Wenn es damit geht, ist es ein Problem von Apple Mail.

Apple Mail und Exchange war noch nie eine Traumpaarung.

Habe es mit Thunderbird versucht und es funktioniert. Allerdings ist mir Thunderbirds nicht so sympathisch.

Bei meinem iPhone 7 mit aktuellem IOS klappt es mit Mail; warum dort und nicht unter OSX ?

 

Habe es noch einmal mit Mail von OSX versucht - jetzt geht es.

Ergänzende Frage:

Aktuelle Nachrichten zum Hack von MS Exchange: Hat die Nutzung des MS Exchange Account Auswirkungen auf die Sicherheit meines Mac?

 

ich meine MS Exchange Server wie in der Tagespresse beschrieben.