OS-Downgrade möglich?

12. Nov. 2018 23:01 Uhr - qwert

Hi, kurze Frage: Ist theoretisch ein OS-Downgrade möglich?

Ich bin auf High Sierra umgestiegen und jetzt läuft ein wichtiges Programm nicht mehr.

Daher muss ich wieder zu OS X El Capitan zurück. Jedenfalls noch für eine Übergangszeit, bis ich das Upgrade kaufe.

Allerdings könnte es theoretisch sein, dass ein evtl. eingespieltes Firmware-Update "zu neu" für ein älteres OS ist.

Muss nicht sein, kann aber sein...

das alte System installieren und vom Backup mit dem Stand VOR dem Update auf High Sierra den alten Zustand wieder herstellen. Ohne Backup mit dem letzten Stand vor dem Upgrade wäre ganz schlecht.

Probleme gibt es, wenn du versuchst, z.B. an die letzten Mails, die du mit Hight Sierra auf einem POP3-Konto empfangen hast, dranzukommen. Die Mail-Datenbank kann nicht zurück auf El Capitan importiert werden. Das geht nur aufwärts. Gleiches gilt z.B. auch für iTunes. Bei allen mit der iCloud verbundenen Apps dürften auch nach dem Downgrade klappen.

Aber, wäre es nicht sinnvoll, das Update der Software zu kaufen? So, wie ich das gelesen haben, hast du den Schritt eh vor. Also, wenn der Mac sonst rund läuft, würde ich daran nix ändern. 

Andere Lösung: externe Platte nehmen und El Capitan dort installieren.