Outlook 2011 nervt mit Aktualisierung

10. Jul 2018 18:13 Uhr - lordex

Hi, seit einiger Zeit wird beim Starten vom Outlook fängt die nervige Aktualisierung an. Hat einer eine Idee, was das soll??

Ich benutze das seit Jahren, hatte nie so häufig diese Prozedur.. Gruß

Aktualisierung? Für Outlook 2011 gibt es doch schon lange Zeit keine Updates mehr.

Kannst du das Problem präzisieren?

Die Benutzerdaten werden aktualisiert, mit der Warnung, nicht beenden oder Rechner Neustarten etc. Wortlaut habe ich vergessen..

Das ist eine defekte Benutzerdatenbank. Du kannst versuchen sie zu duplizieren, indem Du bei Start von Outlook die ALT-Taste gedrückt hältst. Da kommt so ein kleines Fenster, mit dem man die momentane DB duplizieren kann. Da sollte allerdings genug Platz auf der Platte sein. Wenn's danach immer noch nicht geht, sind die Daten einfach irreparabel. Würde eh vorschlagen, dass Du Dich nach einer Alternative umschaust. Outlook 2011 läuft schon lang nicht mehr stabil.

eingestellt wird.

MacGadget hat vor einigen Monaten eine neue Forum-Software eingespielt. In dieser sind diverse Funktionen der alten Software nicht vorhanden oder noch nicht freigeschaltet. Admin antwortet auf entsprechende Anfragen damit, man möge Geduld haben, es wird daran gearbeitet.

Wir haben darauf mehrfach hingewiesen.

Es muss lediglich der Link "Abonnieren" im Eröffnungs-Beitrag angeklickt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Redaktion MacGadget

PS: Und wie wir gerade im Log gesehen haben, hat User @Lordex die Abonnement-Funktion nicht aktiviert.

PS2: Ein soeben durchgeführter Test hat keinerlei Probleme mit der Funktion ergeben.