Outlook: Probleme bei Einbindung von iCloud-Kalender

25. Mai 2020 08:07 Uhr - d2o

Hallo,

gibt es jemanden, der Outlook für den Mac verwendet?
Ich verzweifel gerade bei dem Versuch einen freigegebenen Kalender aus der iCloud einzubinden.
Outlook in der aktuellen Version scheint dies gar nicht zu können?
Ich habe mir diverse Hilfeseiten angesehen, allerdings funktioniert das nicht, weil mir der/die Menüpunkte gar nicht angeboten werden.
Da ich ansonsten nur IMAP-Konten besitze, kann es nicht der Weisheit letzter Schluss sein, zu meinen bestehenden E-Mail Adressen nun passende @outlook.com Pendents, oder gar eine Exchange Server zuzulegen.

Hat zufällig jemand Erfahrung und kann mir einen Tip geben?
 

VG

Danke.

Diese Seite hatte ich schon gesehen. Leider funktioniert die Hilfe nicht. Jedenfalls nicht bei mir.
Die Lösung basiert darauf, dass man Outlook im Web nutzt und mit dem Outlook auf dem lokalen Rechner, die gleiche E-Mail Adresse hat. Allerdings habe ich mein Office 365 mit einer anderen E-Mail Adresse als einer @outlook.com registriert. Nun wandelt Microsoft mein Login in Outlook Web meine E-Mail Adresse in eine kryptische @outlook.com Adresse um, die ich lokal nicht in Outlook verwenden kann.

VG