Passwortspeicherung Safari

19. Febr. 2021 15:03 Uhr - el-miba

Moin moin Allerseits,

gerade versteh ich nicht warum Safari ein PW nicht abspeichert.

System 11.2 /MBP-M1

Ich hab mehrere Mailadresse unter strato laufen, ebenso einen Kundenaccount bei strato. Wenn ich den webmailer über Safari aufrufe, erhalte ich automatisch den kundenaccount und die erste Mailadresse als Auswahl, die ich sogar per Touch-ID aktivieren kann. Allerdings verstehe ich nicht, wieso der Kundenaccount, der eine ganz andere Webadresse hat mir da angezeigt wird. Und: Ich kann die drei anderen Mailadressen nicht abspeichern, sondern muß sie händisch eingeben. Niemals taucht dabei die Frage auf, ob ich diese Auswahl speichern möchte. Und dass, obwohl ich alle strato-Mails wunderbar mit Applemail empfange etc kann. Irgendwo ist da ein Knoten im System. Leider kann ich auch das Schlüsselbund nicht dazu bewegen, die gewünschten Adressen und webmailzugänge anzunehmen.

Was ist da los? Muß ich womöglich den Kundenaccount aus dem Schlüsselbund rausschmeißen?

Ich freue mich über einfach verständliche Anweisungen und Hilfestellungen. Danke, beste Grüße

Zahir

Das liegt daran, dass Safari beim Zuordnen der Accounts nicht die komplette Domain anschaut, sondern nur die Hauptdomain. In Deinem Fall wird nicht unterschieden zwischen "login.strato.de" und "webmail.strato.de". Safari sieht nur "strato.de". Die meisten anderen Browser können das längst. Finde das auch extrem nervig und teilweise hab ich mir damit auch schon ungewollt Passworte überschrieben. 

werden in Safari gespeichert! Das ist so, da Safari den kommunizierten Wunsch einer Seite das PW nicht zu sichern immer respektiert, wie Apple erklärt. In diesen Fällen, von denen ich einige habe, hilft nur der manuelle Eintrag. Es ist kein Bug, sondern Absicht. Natürlich kann es auch an anderen Ursachen liegen, ich wollte nur diese Möglichkeit ins Spiel bringen.