Per Link oder Verknüpfung Textdateien öffnen

12. Apr. 2021 07:35 Uhr - Frank Müller

Hallo,

ich möchte für meinen Verein eine Übersicht erstellen bei der Personen und Ihre jeweiligen Aufgaben in einer einzelnen separaten Textdatei beschrieben werden.

Dazu wollte ich eine Textdatei mit Auflistung aller Namen der Personen erstellen. Die Namen der Personen wollte ich zu einem Link wandeln, der dann das öffnen der separaten Textdatei bewirkt.

Beispiel: Name Hans (als Link) und der Verweis zu der Textdatei: Aufgaben für Hans. Per Mausklick auf den Namen sollte sich dann die separate Textdatei öffnen.

Ideal wäre das Programm TextEdit oder Pages. Leider finde ich keine Beschreibung wie das geht. Für jeden Tipp vielen Dank!

Ich arbeite unter Mac Os 10.13

Hallo,

das sollte, wie folgt, mit TextEdit funktionieren:

1. Textdatei "Aufgaben für Hans" anlegen und speichern

2. Textdatei "Personenliste" anlegen, Name der Person eingeben, dann die Datei "Aufgaben für Hans" in die Textdatei "Personenliste"  ziehen, sodass das Icon der Datei "Aufgaben für Hans" erscheint.

Speichern!

Jetzt sollte ein Doppelklick auf das Icon die Textdatei "Aufgaben für Hans"  öffnen.

Viel Erfolg!

Liebe Grüße aus Wien,

Peter

 

Ich glaube, er wollte nicht die Dateien in der Tabelle sichern, sondern separat. Das ist allerdings nicht ganz so trivial. Man muss dazu den Namen doppelklicken und mit anschliessendem Rechtsklick in einen Link umwandeln. Dieser Link muss dass "file:///~/Documents/datei.txt" lauten. Auf einem anderen Gerät lässt sich dann so ein Link natürlich nicht mehr öffnen, es sei denn die hinterlegten Dateien befinden sich dort an genau der selben Stelle.

wäre die Lösung, wenn die Daten nicht zu vertraulich sind. In Pages Text schreiben, Namen doppelklicken, danach ist er markiert. Rechtsklick drauf und "Link hinzufügen" > Webseite. Dann den Link zum Text einfügen. Geht mit Dropbox, GoogleDrive, etc.

Eine andere Lösung: erstelle einen neuen Google Account. Dann hast du in GDrive 15 GB dabei. Lege da die vereinsbezogenen Daten ab. Ist halt Google, das ist der Nachteil.

Wahlweise kannst du den Vereinsmitgliedern die Zugangsdaten geben, dann habt ihr eine gemeinsame Cloud. Musst nur aufpassen, dass dann der DAU nichts löscht ;)

 

vielen Dank für diese Variante! Eigentlich wollte ich es etwas anders haben aber das funktioniert sehr gut und reicht völlig aus!

So nun kann die Arbeit beginnen :)

Auch allen anderen herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und die Vorschläge!

Frank