Probleme mit iOS 14.0.1

01. Okt. 2020 16:25 Uhr - TomKa

Seit dem Update unserer iPhones (je ein SE der ersten und zweiten Generation) auf iOS 14 beobachten meine Frau und ich die gleichen Probleme:

  • Das Antippen von Ordnern oder Apps auf der Homepage wird häufig (aber nicht immer) ignoriert, speziell wenn sie links unten auf der Homepage platziert sind. Mehrmaliges Antippen hilft meistens.
  • Das Quittieren einer Erinnerung wird ignoriert – auch das nicht immer, aber wenn es ignoriert wird, dann nützt auch mehrmaliges Antippen nichts

Bei den ersten solchen Beobachtungen gibt man sich Mühe, das Element genau anzutippen. Aber das bringt nichts.

Wurde dieser Effekt auch von anderen beobachtet? Es ist immerhin auffallend, dass unsere beiden iPhones sich so verhalten.

Lange wird es nicht mehr dauern.

Konkret kann ich leider nichts dazu sagen, da mein iPhone weiter mit iOS 13.7 läuft und ich nach den Erfahrungen der letzten Jahre mindestens zwei, wenn nicht sogar drei Updates abwarte, bis ich auf ein neues OS aktualisiere.

Es ist wirklich eigenartig: Manchmal ist das iPhone in einem Zustand, da kann ich jeden Ordner auf der Homepage antippen und er geht sofort auf, und manchmal geht der angetippte Ordner nicht auf – dann geht aber der nächste angetippte Ordner auch nicht auf u.s.w. Auch innerhalb einer App (nicht nur Erinnerungen) kommt es immer wieder vor, dass das Antippen von Bedienungselementen ignoriert wird. Es ist irgendwie, wie wenn die Empfindlichkeit für das Antippen zeitweise drastisch reduziert würde.