Recovery startet automatisch - warum???

12. Apr. 2019 09:53 Uhr - ollo

Moin,

sowas habe ich nie erlebt. MeinMini startet seit heute Morgen automatisch und ausschließlich im Recovery-Modus und bietet mir dann die üblichen Auswahlmöglichkeiten an. Also Backup vom TimeMachine-Volume, Online-Hilfe etc. Ein normaler Start ist nicht möglich. Gottseidank habe ich ein Backup, kann also wieder zurück, aber das dauert natürlich.

Kann es passieren, dass quasi über Nacht das System "stirbt"? Wenn ja, was ist der Grund? Festplatte kaputt?

MacMini von 2009, System 10.11

Vor allem bei einem 10 Jahre alten System.

Wird denn die Festplatte angezeigt, wenn du mit gedrückter Alt-Taste nach dem Einschalten in den Bootmanager startest?

Nein. Nach der Wiederherstellung läuft wieder alles und das FP-Dienstprogramm findet keine Fehler. Die Zeit des Mini geht offenbar langsam dem Ende entgegen … :-(

Es könnte auch einfach ein zerschossenes System sein.

Aber es könnte auch die Festplatte sein - Defekte an den mechanischen Teilen sind nach so langer Zeit sind nicht ungewöhnlich.

Wenns an der Festplatte liegt, ist der Rest des Mac minis wohl noch in Ordnung. Vielleicht eine schnelle SSD einbauen und mit dem Mojave Patcher das aktuelle OS installieren?