Safari und T-Online eMail Center

20. Jun 2007 08:34 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Safari 2.0.4. und das eMail Center von T-Online sind seit der Überarbeitung seitens T-Online nicht mehr kompatibel. Man kann seine eigenen Emails nicht mehr lesen, weil die neue "Vorschau" nicht geladen werden kann. Mit Firefox oder SeaMonkey etc. geht's ohne Probleme … Ziemlich dürftig für "den besten Browser der Welt."

man kann Preferences, Caches etc. löschen.
Shiira ist eine super Ergänzung zu Safari, findest Du hier in den Surf-Tipps.

Dank internen Pflegedienstes mit Pflegstufe 12 befindet sich der Patient Safari stets in allerbestem Zustand … Und seit wann stellt der japanische Patient Shiira ein Ergänzung dar? Der wäre bestenfalls auch als Alternative zu betrachten. Aber er verhält sich hier absolut safari=identisch …

Dennoch besten Dank!

...ist keine Ergänzung, sondern auch "nur" eine Alternative. Schade, daß es hier nicht besser funzt.

[quote=macbruno]mehr will ich nicht .. vorschau hab ich niee gebraucht[/quote]

'Ne Mail bei T-Online mit Doppelklick öffnen ist eben Vergangenheit … und die neue Vorschau abzuschalten, das bringt eben nichts!