Seltsames Druckproblem mit HP Laser Jet 200 color M251n

21. Nov. 2020 04:07 Uhr - Frank Müller

Hallo Zusammen,

 

mein HP Laser Jet druckt bei der Farbe Schwarz teilweise extreme helle Bereiche aufs Papier. (Schrift und Bilder) Alle anderen Farben sind in Ordnung.

 

Wenn ich eine Reinigungsseite über das Menü direkt am Drucker ausdrucke wird das Schwarz allerdings perfekt ohne Fehler dargestellt.

 

Ein Fehler am schwarzen Toner kann man dadurch ausschliessen?

Da der Fehler auch bei anderen Mac Computern auftritt dürfte es auch kein Softwareproblem sein?

 

Ich arbeite unter Mac Os 10.13 und Mac Os 10.14.

 

Für jeden Tipp was hier vorliegen könnte Danke im Voraus!

Hallo TheDoc,

ja ich habe mich schon mehrfach mit dem Toner beschäftigt! Alle Tipps die es so gibt habe ich probiert, allerdings immer ohne Erfolg. Der Witz ist ja -ein Ausdruck mit Schwarz vom Computer aus- ergibt immer extreme Streifen bis hin zum leeren Papier! Eine Testseite direkt aus dem Menü des HP Druckers ergibt einen perfekten sauberen Schwarzdruck. Das verstehe ich nicht mehr. Mein Gedanke war das die Software vielleicht das Problem ist aber trotz mehrfacher Neuinstallation und Verwendung mehrerer Mac Computer bleibt alles immer gleich!

Kann es sein, dass das Schwarz nur dann fehlerhaft druckt, wenn es als Reinschwarz, ohne CMY gedruckt wird? Man sieht das ggf. nur mit einer guten Lupe.

Ansonsten ist es ein Treiberproblem. HP-Drucker sind eine Katastrophe geworden.

und seltsamerweise auch nur dann wenn ich es vom Mac aus drucke. Alle Drucke über Direkteingabe am HP Drucker sind fehlerfrei! Es kann nach meiner Meinung kein Hardwareproblem des Druckers oder des Toners sein. Da ich verschiedene Mac Computer und verschiedene Betriebssysteme benutzt habe und hier der Fehler gleichbleibend auftritt ist das noch seltsamer. Kabel zum Drucker habe ich auch getauscht, ohne Ergebnis. Auf den HP Support Seiten komme ich ganz zum Schluss immer auf: "Es tut uns leid" Wir können die gesuchte Seite nicht finden ;(. ;(  ;(

Kennt jemand eine Tel. Nr. zum Support oder e mail Adresse?

..  Lösung habe ich ebenfalls keine. Ich drucke auf meinem HP normalerweise bewusst nur Graustufen, also mit schwarzem Toner. Es wird lesbar, aber alles andere als schön. Wenn ich zwischendurch mal ein buntes Foto ausdrucke, legt sich das Problem für eine Weile, dann geht es wieder los. Ich habe das Problem bei der Trommel vermutet, der geht es den Füllstandanzeigen nach aber noch sehr gut ....