Sicherungen von Kontakte und Notizen

18. Mai 2018 12:22 Uhr - Franz

Ich möchte meine Kontakte auf der NAS sichern. Bei den Kontakten kann ich diese entweder einzeln als vCard exportieren, als pdf oder als "Kontakte - 18.05.2018.abbu". Ich möchte allerdings nicht jede Adresse einzeln als vCard sichern. Als pdf habe ich zwar alle Adressen aufgelistet gesichert aber ich kann sie nicht mehr importieren. Ich müßte sie dann einzeln wieder eingeben. Was bedeutet die Endung ".abbu"? Ist das die ideale Möglichkeit Kontakte als Gesamtes zu sichern?

Wie sichere ich sämtliche Notizen, sodaß ich sie jederzeit wieder importieren kann? Anscheinend kann man auch hier nur einzelne Notizen als pdfs sichern die wiederum nicht importierter sind. Ich möchte diese ebenfalls auf der NAS sichern. Wie ich diese mit ChronoSync sichern könnte ist mir auch nicht klar? Deshalb hätte ich gedacht ich sichere sie zuerst als file.

Kontakte exportieren

Um sämtliche im OS X-Adressbuch gespeicherten Kontakte in eine Datei zu speichern, geht man wie folgt vor:

  1. Als Erstes wird die App „Kontakte“ geöffnet, die sich unter /Programme und im Launchpad findet.
  2. Jetzt im Menü auf der linken Seite zu „Alle Kontakte“ navigieren.
  3. Nun wird die Tastenkombination [Cmd]+[A] genutzt, um alle Einträge zu markieren. Alternativ kann auch auf „Bearbeiten, Alle auswählen“ geklickt werden.
  4. Im nächsten Schritt klickt man auf „Ablage, Exportieren …“ und markiert darin die Option „vCard exportieren“.
  5. Jetzt noch einen Dateinamen und Speicherort festlegen – fertig!

ist auch möglich. Eine komplette Sicherungskopie des gesamten Adressbuchs mit der Endung .abbu, die man wieder importieren kann.

Danke! Daß man da nicht selber darauf kommt?

Abbu ist ein file-Typ des Apples Adressbuches. Das weiß ich nun auch.

 

Vielleicht bekomme ich betreffend Notizen ähnliche Hilfe?

Da haben sich unsere beiden Beiträge überschnitten.

".abbu" habe ich in meiner Frage anfangs schon erwähnt. Das heißt also, daß auch hier alle Visitenkarten enthalten sind? Nachdem es ein Adressbuch-filetyp von Apple ist, ist es gleich einer vCard aber nur für Apple, während vCard von verschiedenen Adressbüchern importiert werden kann?

Wenn schon ein NAS da steht, warum richtest Du nicht gleich eine Synchronisation ein? Die meisten NAS-Hersteller bieten da entsprechende Erweiterungen an.

als abbu-file beinhaltet alle Ordner mit allen Visitenkarten. Aber Vorsicht, wenn nur ein Unterordner ausgewählt wurde, wird auch nur dieser exportiert. Sicherstellen, dass die oberste Hierarchie vor dem Export ausgewählt ist.

nimm am besten so'n kleines Programm wie notesexporter, zu finden bei writeapp.net