So würde ein iPhone mit fettem 18.000mAh Akku aussehen ;-)

26. Febr. 2019 20:47 Uhr - Mac@Night

Nein, nicht ernsthaft, aber ähnlich dick wäre es wohl:

https://www.expertreviews.co.uk/mobile-phones/1408737/energizer-power-m…

Nur mal so zum Vergleich: beim iPhone XS Max sind es 3174mAh.

Ich glaube, ein dickeres iPhone würde sich heutzutage nicht verkaufen.

Wird Zeit, dass die Akku Technologie vorankommt. Lithium Ionen... und danach? Es muss doch irgendwo eine neuartige Akkutechnik geben, die auf gleicher Dichte mehr Energie unterbringt?

Das Beispiel-Phone ist zuuu fett.
Aber wenn das iPhone auf der ganzen Fläche 1mm dicker wäre, dadurch die Kamera nicht mehr hervorstehend und die Kapazität (wahrscheinlich) verdoppelt, würde mich das kaum stören. Im Gegenteil.

Aber wenn das iPhone auf der ganzen Fläche 1mm dicker wäre, dadurch die Kamera nicht mehr hervorstehend und die Kapazität (wahrscheinlich) verdoppelt, würde mich das kaum stören.

Nun, Fakt ist, dass die iPhones in den letzten Jahren nicht dünner geworden sind. Quelle: Technische Daten auf apple.com. Einfach mal vergleichen.

Aber ich gebe dir insofern recht, dass 1-2 mm mehr nicht stören würden. Die hervorstehenden Kamera-Linsen sind ein Unding, eine Hülle ist Pflicht. Daher könnte das iPhone ruhig etwas dicker sein, was sicherlich auch dem Akku zugute kommen würde.