System spiegeln mit CCC

Im Forum suchen:

20. Okt. 2021 11:38 Uhr - MacRisc

Moin Euch,

ich verzweifel hier langsam.

Früher, vor dem Update auf die neuste Version von CCC, war es mir möglich ein komplettes, startfähiges OS auf eine externe SSD zu bringen.

Nun bekomme ich das nicht mehr hin.

Kann mir hier einer sagen wie ich das mit dem neusten CCC (6.0.3) hinbekomme ?

Vielen Dank Euch,

Lefty...

Hi, hier der Text aus CCC zu dem Thema. Geh ruhig auch mal in die Hilfe von CCC, da ist es sehr gut beschrieben. Ich hab das auch hinbekommen und starte meinen 24" iMac nur von extern. Die interne Platte ist nur mit einem sauberen System ausgestattet, keine Daten. So kann ich immer flott weiterarbeiten, wenn mal was ist.

Muss ich das Ziel löschen, um ein startfähiges Backup zu erstellen?

Wenn Ihr Mac auf Big Sur läuft, dann ja. Ab macOS Big Sur müssen wir den Apple APFS Replikator verwenden, um erstmalig ein startfähiges Backup einer APFS-Volumegruppe anzulegen. SafetyNet kann nicht genutzt werden, und es ist nicht mehr möglich, andere Daten auf dem Backup-Volume zu sichern. Für ein startfähiges Backup müssen Sie ein Volume dediziert verwenden. Sobald das startfähige Backup angelegt wurde, nutzt CCC künftig seinen eigenen Dateikopierer, um die Daten auf dem Zielvolume zu aktualisieren.