Umstieg Aperture auf Affinity Photo?

03. Mai 2019 21:52 Uhr - derballistrund

Guten Abend!

Aus aktuellem Anlass (siehe News, dass Aperture nicht mehr ab 10.15 laufen wird), folgende Fragestellung:

Ich liebäugle ernsthaft mit Affinity Photo als Ersatz für Aperture. Ich hatte schon mal vor 2 (3?) Jahren reingeschaut in Affinity Photo, fand es aber damals noch nicht so prickelnd bezogen auf RAW. Nun liest man, dass RAW in Affinity Photo komplett überarbeitet wird. Daher:

1) Kann Affinity Photo inzwischen die Aperture-Photobibliothek übernehmen?

2) Gibt es irgendwo eine Liste der unterstützten RAW-Formate? (ich habe gesucht, aber nichts gefunden)

3) Wie sieht es mit der Bildverwaltung aus?

4) Gibt es irgendwelche wichtigen Features, die Affinity Photo gegenüber Aperture (noch) nicht hat?

Fragen über Fragen. ;-) Für Antworten herzlichen Dank im Voraus!

Ich bin eigentlich ein Freund von den Affinity-Programmen, aber der Hersteller verspielt langsam Kredit.

Es gab seit 14 (!) Monaten keinerlei Updates für Affinity Photo/Designer mehr. Klar, die v1.7 ist in Beta (aber das auch schon zu lange, IMHO) und bringt viel Neues. Aber man hätte zwischendrin schon mal ein paar Wartungsupdates, auch im Hinblick auf macOS Mojave, erwarten können.

Ich weiß nicht, wie andere Affinity-User das sehen, aber mich nervt das aktuell schon ein wenig.

Zur Frage: Affinity Photo hat kein DAM, also keine Verwaltungsfunktionen. Wie wärs mit dem quelloffenen digiKam?

Zum RAW Support zwei Links:

https://forum.affinity.serif.com/index.php?/topic/27869-supported-raw-c…

https://forum.affinity.serif.com/index.php?/topic/53412-supported-lense…

Aber auch hier hat sich seit 14 Monaten nix mehr getan. Wie geschrieben, ein paar kleinere Updates (Bug-Fixes, Kompatibilität, RAW Support...) und die laaaaange Wartezeit auf die neue, große Version wäre überhaupt kein Problem.

Vielleicht sehe ich das aber auch nur zu eng.

digiKam kann ich wirklich empfehlen.

Eine leistungsstarke Bildverwaltung, die seit Version 6 auch Videos verwalten kann.

https://www.digikam.org

Die GUI ist gewöhnungsbedürftig, aber das Programm ist wirklich gut & Open Source!

Aperture => Affinity Photo: Ich nutze Aperture schon länger nicht mehr, bilde mir aber ein, dass früher der Drag & Drop Import in Affinity geklappt hat. Affinity als externen Editor in Aperture festlegen, müsste es glaub ich sein.