Videokamera im MacBook seitenverkehrt?

15. März 2021 17:15 Uhr - el-miba

Moin moin!

Wenn ich mit der internen Kamera des MacBooks zB. Facetime nutze, ist das Video seitenverkehrt. Ich finde jedoch keine Möglichkeit, dies zu verändern. Habt ihr Ahnung, was ich da wo wie tun kann?

BigSur auf MBP2020/M1

Besten Dank schon jetzt!

LG, Zahir

Dein Gesprächspartner sieht dich so, wie es ist.

...wenn ich eine Notiz vor die Kamera halte, dann müßte der andere Teilnehmer rückwärts lesen können. Ich hab das mal ausprobiert mit anderen Geräten, die Notiz ist schlicht nicht lesbar. Was hat sich denn Apple dabei gedacht, so einen Blödsinn zu programmieren?

Wenn es wenigstens eine kleine App gäbe, mit der Einstellungen an der FaceTimeKamera gemacht werden können. Kennt ihr da etwas brauchbares?

 

Schließlich will ich auch im Video Dinge richtig herum zeigen. Wenn beim Foto die Software richtigrum speichert, dann müßte es doch möglich sein, das auch für Video in Echtzeit hinzubekommen. Wofür habe ich eine interne Kamera? Doch nicht um mir etwas extern an den Monitor zu klemmen.

Bei Zoom kann ich auch einstellen, ob gespiegelt, oder nicht. Also braucht es nur ein skript. Hat da draußen jemand eine Idee?

Danke!

kannst du es horizontal und vertikal spiegeln. Nützt natürlich für Echtzeit nix. Aber wie bobby schon bemerkte, QuickTime macht es richtig.