Warnung beim Öffnen von Pages-Dokumenten

15. Juli 2019 19:02 Uhr - el-miba

Moin moin allerseits,

seit dem letzten Update stimmt mit pages etwas nicht: Ich hatte ein Dokument erstellt, regulär gesichert und wollte es nun einen Tag später erneut aufrufen. Aber Pustekuchen! Es taucht ein Kästchen mit der Meldung auf, daß es nicht geöffnet werden kann, weil es von einem nicht verifiziertem Entwickler stammt. Es folgt der Hinweis auf meine Sicherheitseinstellungen, die die Installation von Apps nur von verifizierten Herstellern oder von Apple erlaubt. Dann der Hammer: Ganz klein in grauen Bchstaben: Dieses Dokument wurde am ... um von Pages erstellt.

Was soll denn das? Pages erstellt ein Dok das nicht mehr normal geöffnet werden kann, weil Pages nicht verifiziert ist?

Hat noch jemand solche krausen Erscheinungen seit dem letzten update?

Was kann getan werden - Downgrade geht ja nicht...

Vielen Dank für hilfreiche Hinweise!

Beste Grüße, Zahir-Michael

ich arbeite täglich damit und hatte das noch nie. Und Downgrade geht selbstverständlich, wenn du Zugriff auf eine ältere Version hast. (z.B. in TimeMachine)

 

dass ich nicht der einzige bin der solche Meldungen bekommt. Ich löse das so: Datei auswählen, rechte Maustaste, Pages auswählen und öffnen. Es kommt dann immer noch die Meldung aber man kann die Datei öffnen.

Abhilfe: keine Ahnung!

Hinweis: ich benutze immer noch am liebsten Pages 09. ich finde die Aufmachung und Bedienung wesentlich einfacher als beim aktuellen Pages, das ich hin und wieder nutze.

Prüfe mal, ob die Uhrzeit im Rechner stimmt. Sollte auf die Sekunde genau sein.