Wie Speicherfresser ausfindig machen?

27. Okt. 2020 23:13 Uhr - Horst

Ob iMovie oder Final Cut, nach jedem Projekt lösche ich die Daten und dennoch, meine SSD schrumpft als wäre sie zu heiß gewaschen

Wie bekomme ich das in den Griff?

Wie mache ich die Speicherfresser ausfindig und wie werde ich sie los?

leider lag in den letzten Tagen der Quasiverlust großer Datenmengen durch installieren des Betriebssystems auf eine externe BackupSSD bei mir im Vordergrund. Hier bin ich noch am Werkeln.

Hintergrund war, dass ich meinen Rechner neu aufsetzen wollte und künftig iMovie und FinalCut Pro mit externen Mediatheken, Mediatheken also die auf externen Speichermedien lagern, arbeiten möchte.

Alsbald ich Eure Vorschläge austeste, gebe ich Rückmeldung

merci

Vielleicht liegt's auch am Dateisystem. Bei mir bringt das Löschen extrem großer Dateien in der Anzeige erst mal gar nix. Erst im Laufe der Zeit wird der Platz dann als "frei" angegeben. Es liegt an den Snapshots, die das System anlegt. Ggf. auch an Deduplizierungen, falls man Kopien von Dateien dabei anfasst. Ansonsten stimme ich den drei anderen Tipps voll zu.