Wie schalte ich die Mail-Synchronisation aus?

28. Okt. 2019 13:43 Uhr - Ramesses

Hallo Leute!

Ich habe ein neues Handy (iPhone 8) und bin das erste Mal in der Apple-Cloud unterwegs. Ein Punkt mit dem ich nicht klarkomme ist folgender:

ich möchte nicht das sich die Email auf dem iPhone automatisch mit meinem iMac synchronisiert. Jetzt ist es nämlich so das wenn ich eine Mail auf dem handy lösche, sie automatisch auch auf dem iMac verschwunden ist. Das mag für viele praktisch sein, mich stört es allerdings. Ich möchte manuell bestimmen welche Mails ich auf welchem Gerät lösche.

Alles andere (Die Kontakte, der Terminkalender, die Lesezeichen usw) sollen aber weiterhin synchronisiert werden. Wie gehe ich da am besten vor?

Mail synchronisiert sich nicht mit dem Mac. Dein Problem ist das IMAP-Postfach. Du musst POP-Postfächer anlegen, dann klappt es. Ich hatte das selbe Problem und manche Mails fehlten plötzlich, da ich sie in Gedanken gelöscht hatte. Ich habe fast alle Mailaccounts wieder auf POP umgestellt.

Dein Provider zeigt dir alle Zugangsdaten an die du brauchst. Dann beim Mac und beim iPhone alle Adressen bzw. Accounts neu anlegen, dabei darauf achten dass nicht IMAP sondern POP ausgewählt ist, fertig. Wenn die funktionieren kannst du die alten Accounts stilllegen oder löschen.

wenn ich es richtig verstehe, soll kein Abgleich der Mail via iCloud erfolgen. Nimm unter der Voreinstellung, ID, iCloud in der Auswahlliste, was abgeglichen werden soll, einfach bei Mail den Haken raus.