Windows via Boot-Camp-Software auf externem Laufwerk?

03. Mai 2020 13:41 Uhr - Franz

Mein Sohn möchte auf einer externen Festplatte Windows einrichten. Er bekommt jedesmal die Meldung alle externen Geräte zu entfernen. Komischerweise bekomme ich diese Meldung nicht. Ich habe den Eindruck, daß Bootcamp die interne Festplatte für eine Partitionierung bevorzugt. Es entfernt alle Time Machine Schnappschüsse und möchte auch den iCloud-Speicher löschen. Hier habe ich aber abgebrochen.
Wie gehe ich vor, wenn ich mit Boot Camp Windows auf einer externen Festplatte einrichten will? Geht das mit einer externen Windows-System-CD? Mit VirtuellBox ist das Windows wahrscheinlich in der Qualität nicht zu vergleichen? Ginge aber einfacher.

MacBook Air 2019, Samsung FireWire 3 SSD

Bei mir ging es mit Winclone: ein Abbild einer BootCamp-Partition auf eine Partition des FireWire3 SSD gesichert und fertig.

Was nicht ging: Boot-Camp auf schneller SD-Karte. Windows läuft zwar, nimmt aber keine Eingaben von Tastatur, Trackpad an - liegt wohl an dem Security-Chip.