iMac: Zweiter Bildschirm geht in Energiesparmodus und lässt sich nicht mehr aktivieren

17. Apr. 2020 12:50 Uhr - ujoss

Mein zweiter Bildschirm (Eizo) geht in den Energiesparmodus, wenn keine Aktivität dort stattfindet, und lässt sich nicht mehr aktivieren. Er erscheint als fünfter Schreibtisch, wenn er aktiv ist. Ich habe nichts an den Systemeinstellungen oder den Bildschirmeinstellungen verändert. Die letzten Jahre hat er das nicht gemacht und war immer aktiv bzw. nach Ein- und Ausschalten aktivierbar. Vor ein paar Tagen hat der Rechner ihn nicht mal beim Starten erkannt. Nach Festplattendienstprogramm Reparatur und PRAM Magic wurde er jedoch erkannt. Ja, ich habe in den Systemeinstellungen alt + Monitore erkennen versucht.

Irgendjemand eine Idee? Danke im Voraus

Ulli

Catalina10.15.4 (19E287), iMac (Retina 5K, 27 Zoll, Ende 2015), 4 GHz Quad-Core Intel Core i7, 
32 GB 1867 MHz DDR3

Eizo Display: EV2736W

Derartige Probleme kenne ich eigentlich nur von sehr alten Displays, bei denen die Hintergrundbeleuchtung langsam den Geist aufgibt.

Mal eine 2.Bootpartition mit Mojave und starte damit. Einfach neuen Apfs Container erstellen und darauf Mojave installieren. Wenn man in Foren so liest scheint es eher ein Problem von Catalina zu sein.

Beste Grüße

 

Danach noch schlechter, denn sonst hat sich der zweite Bildschirm nach einen Neustart aktiviert!

Die meisten EIZOs haben einen Infrarotsensor an der Front. Wenn man davor sitzt, aber sich nicht bewegt, geht der Monitor in Standby nach ein paar Minuten. Vielleicht ist der Sensor defekt oder verschmutzt? Man kann ihn im Monitor-Menü auch irgendwo ganz deaktivieren.