iMessage/Facetime auf iPhone 12 Pro aktivieren

Im Forum suchen:

23. Nov. 2021 18:56 Uhr - Franz jun.

Hallo zusammen!

Ich habe ein Problem das Handy meiner Freundin einzurichten bezüglich iMessage und Facetime. Ich hatte da selber nie ein Problem damit und bekomme es bei ihrem Handy einfach nicht hin. 

Das Problem ist, dass immer Fehlermeldungen kommen. Die e-Mail Adresse einzurichten ging ohne Probleme, aber die Telefonnummer will es einfach nicht nehmen. Es ist am Anfang "überprüfen" dort gestanden und das schon seit längerem. Dann wollte ich es noch einmal versuchen und seitdem kommen immer Fehlermeldungen. Also das Fenster mit "Es können Gebühren bei der SMS anfallen" ist ganz normal gekommen und dann "Bei der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten." Ich hab es mittlerweile probiert das Handy neu zu starten, mich bei iCloud an- und abgemeldet und auch iMessage/Facetime de- und aktiviert. Und auch ein Softwareupdate wurde gemacht auf den neuesten Stand (iOS 15.1.1) 

Könnte mir da jemand weiterhelfen? 

ist diese Nummer auch unter der AppleID des Nutzers registriert und hinterlegt? Sonst geht es mW nicht.

 

Die Telefonnummer ist hinterlegt. 1zu1 wie in iMessage und Facetime. also auch mit Ländervorwahl, was aber eigentlich keinen Unterschied machen dürfte. 

Franz jun.

Das funktioniert nur, wenn vorher die email Adresse (Apple ID) auch durch den User verifiziert wurde.

Hat Apple an die Apple ID  eMail adresse schon einen Verfizierungs Code geschickt?  Anfrage kommt z.B wenn der App Store das erste mal mit dieser Apple ID aufgerufen wird und eine App geladen werden soll.

Wurde der Code eingegeben? Die Telefonnummer muss natürlich in dem Apple ID Account   vorhanden sein.

Sonst kommen die beschriebenen Fehlermeldungen, leider nicht Apple like.

happy mac

MacSpezi