iOS 4.3 steht zum Download bereit

09. März 2011 22:47 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Ist ja alles schön und gut und geht ja auch alles ganz prima. Zum ersten Mal hat sich das eiFon die WLANs gemerkt, gratuliere.

Aber Nachrichten automatisch erneut senden, wenn mal kein Netz war, das kann es immer noch nicht. Das können die elendsten mistgeräte, aber das eiFon kann das nicht. Für Vielsmser wie mich echt z.K.

Zumal es für alles ne App gibt, aber SMS-Apps, die einfach die eingebaute ersetzen und über den Provider senden, gibt es nicht. gar nicht. Auch z.K.

Aber sonst ists ja schön....

Nun kommen die anderen Updates dran. Mal sehen, ob Safari dann meine ganz persönlichen Testseiten anzeigen kann....

iPhone 3Gs 16GB mit iOS 4.2.1

ich mach's kurz: Update auf 4.3 via iTunes 10.2.1 drauf, Gerät bootet und lässt sich "normal" per PIN einsperren; ich hangel mich ein wenig durch die Menues um mögliche Neuerungen zu entdecken und gehe u.A. in Einstellungen -> Ortungsdienste - jetzt bleibt das iPhone hängen und friert ein; nach ca. 5min ein selbständiger Reboot und ich sehe seit einer (!) Stunde nur noch den "weissen Appel auf schwattem Grund" - fein Apple, Meisterleistung und jetzt?

und ja: das Gerät lief unter 4.2.1 wirklich tadellos! Warum dann das Update auf 4.3? aus Neugier?! war wohl ein Fehler meinerseits ;-)

Nachtrag: ich bleibe entzückt -> das 3Gs lässt sich nicht mal mehr durch langes Drücken des Schalters ausschalten!! - jetzt habe ich für unseren kleinen Sohn eine feine Nachtleuchte gratis...

Der alte DFU modus sollte da hilfreich sein (einfach mal googeln) und wenn iTunes meldet, dass es ein iPhone im Wartungszustand gefunden hat Update noch mal drüberbügeln und schon hat dein kleiner Sohn keine Nachtleuchte mehr.

Übrigens der Android ist eine Alternative, aber niemals ein Ersatz. Mach mal ganz selbstverständliche Sachen wie Musik, Videos oder ähnliches kaufen mit dem schönen Ding und wenn du nach dem xten Lied/Album(Video deine Kreditkarten/Paypal-Informationen zum xten mal eingegeben hast, dann merkt man ganz schnell das nicht alles so rosig und besser ist wie die ganze Welt schreibt.

Liebe Grüsse aus München und ein schönes Wochenende.

Bei mir lief alles problemlos. Die neuen Funktionen laufen auf tadellos. Habe ein 3GS. Ich vermute einfach mal, dass beim Update entweder etwas schief gelaufen ist (wie es bei jedem Update passieren kann - ohne dass das neue Betriebssystem fehlerhaft ist!) oder aber irgendein App noch nicht mit iOS 4.3 kompatibel ist, aber in den Systemeinstellungen hängt. Vielleicht nach dem Neuaufspielen erst einmal den Updater für Apps benutzen.

Meckern kann man immer über alles, aber man sollte erst einmal bei der Konkurrenz genau recherchieren, was denn dort alles nicht funktioniert und dann abwägen. Der Mensch neigt einfach dazu, negative Dinge stärker zu bewerten als positive. Leider.

[quote=Moe]Übrigens der Android ist eine Alternative, aber niemals ein Ersatz. Mach mal ganz selbstverständliche Sachen wie Musik, Videos oder ähnliches kaufen mit dem schönen Ding und wenn du nach dem xten Lied/Album(Video deine Kreditkarten/Paypal-Informationen zum xten mal eingegeben hast, dann merkt man ganz schnell das nicht alles so rosig und besser ist wie die ganze Welt schreibt.[/quote]

Hey Moe,

danke für den DFU Tipp; hatte ich früher schon mal öfters verwendet und nach meiner Erfahrung sind dann z.B. sämtliche WiFi Spot Settings ebenfalls futsch (da habe ich mittlerweile einiges gesammelt, was ich durch den iTunes Bckup Import aber nicht wieder bekomme :-)

Momentan bootet das 3Gs schön im Kreis und ab und zu lässt es sich für 15min benutzen, friert dann wieder ein und - was ich wirklich merkwürdig finde - keine Bedienelemente (Knöppe am Gerät) zeigen einen Effekt!

anyway: ich muss den Weg des DFU gehen und werde berichten... :-)

p.s.: bin doch auch ein eingefleischter Apple Fan (Apple IIc, PowerMacintosh, G3, G4, iMac, MacBook und iPhone), aber leider bin ich nun mal vom iPhone bis Version 3Gs enttäuscht (Akku, Camera, iOS Bugs); und da schaut man auch schon mal gern in "Nachbars Garten" und glaubt die Kirschen an seinem Baum schmecken ja viel besser ;-)

Gruß und Dank,
Paule

...nach unzähligen Stunden "Frickelei" und immer wiederholtem Einfrieren des 3Gs werde ich zurück zur Firmware v4.2.1 gehen; diese lief wie zuvor geschildert einwandfrei...

zur Info: das 3Gs 16GB wurde mittels der Datei iPhone2,1_4.3_8F190_Restore.ipsw via iTunes 10.2.1 aktualisiert... mehrfach via DFU Modus... leider ohne Erfolg :-(

Habe die Version iPhone2,1_4.2.1_8C148a_Restore.ipsw aus meinem SnowLeopard Fullbackup zurückgeholt und erhalte nun im iTunes diese Meldung:

"Das iPhone konnte nicht wiederhergestellt werden. This device isn't eligible for the requested build"

Der Bildschirm des 3Gs bleibt schwarz und ein Druck auf die Tasten zeigt wie gewohnt keine Wirkung...

Für konstruktive Infos wäre ich wirklich dankbar :-)

[quote=Amaros]Der Mensch neigt einfach dazu, negative Dinge stärker zu bewerten als positive. Leider.[/quote]

Das stimmt wohl und hier der positive Rest dazu:
nachdem ich auf einem zweiten System (iMac mit iTunes 10.1.1 und besagter 4.2.1er Firmware) einen Restore Versuch unternommen habe, erscheint ca. 5min nach der "iPhone-Restore Überprüfung mit Apple" immer die gleiche Meldung wie oben zuvor beschrieben...

Mir drängt sich der Eindruck auf, das Apple ein "Fallback" von 4.3 auf 4.2.x bewusst unterbindet!

Biete: äusserlich gut gepflegtes iPhone 3Gs 16GB in schwarz mit iOS 4.3 mit sporadischen Abstürzen und Tasten ohne Funktion; zwecks Anschaffung eines HTC Desire HD günstig abzugegben ;-)

ist ärgerlich wenn ein softwareupdate das gerät abschiesst.

Ich nehms (wenn der preis stimmt, hab grad keine nachttischlampe mehr)

grüße

[quote=Amaros]Der Mensch neigt einfach dazu, negative Dinge stärker zu bewerten als positive. Leider.[/quote]

wenn die menschen etwas bewundern, oder fan sind, dann läuft es genau in die andere richtung, schon mal bemerkt?
egal ob apple oder fussballverein: das faul der eigenen mannschaft ( die fehler im system ) werden gerne bagatellisiert. die fauls der gegenspieler ( fehler im system ) werden gerne dramatisiert.....und masslos überbewertet, sowie die eigenen vereins dinger gerne runtergespielt werden.

zudem wird window 7 phone link da zu einer aussage über android gepostet, netter trick.
solche aussagen, diese allgemeinplätze, sind für mich bestandslos: die anderen sind noch viel schlimmer, sei froh das du das hast, damit kannst du glücklich sein etc. . sie sind für mich aussagen ohne rückgrat, meinungslos, hundert und tausendmal nach geplappert........
( zudem apple mehr kritik verdient, da sie sich mit einem gewissen image ziemlich dick verkaufen. da müssen sie auch mal anfangen das know how endlich umzusetzen und nicht alle mucken und macken hinter design häppchen zu verstecken, welche bei vielen leuten scheinbar zur betriebsblindheit führen......)

sowas sagt man, wenn man der kritik eigentlich nichts entgegen zu setzen hat, ausser eben dann einen allerweltsspruch loszulassen: kauf dir doch was anderes und werde glücklich...man man, wie verzweifelt muss man sein, wenn jemand am lack der lieblings firma kratzt, ich finde es dazu noch irgendwie ein wenig ärmlich...apple, ohne dich bin ich nichts und für dich verteidighe ich jede lüge und jeden sch.... mache ich zu gold in meinem kopf, wenn er nur ein apfellogo hat.....!

wären die apple-fans mal etwas kritischer, was sie anscheinend nicht so wirklich verstehen, könnten sie damt vielleicht noch etwas bei apple bewegen. es kann, auch bei apple, nur besser werden......

an den Poster der sich von seinem abgeschossenen iphone trennen will :

ich denke ich bekomms wieder hin, auch wenn es ein paar stunden dauert.

also melden ^^

grüße

[quote=antonius]an den Poster der sich von seinem abgeschossenen iphone trennen will :

ich denke ich bekomms wieder hin, auch wenn es ein paar stunden dauert.

also melden ^^

grüße[/quote]

ja, ich bin's nochmals, der Abtrünnige ;-)

ich hatte mir eigentlich ein wenig Unterstützung vom Forum erhofft eben diese ausstehendenen Infos zum "wieder hinkriegen" selbst verwenden zu können; jetzt bekomme ich stattdessen erstaunlich viele PM's mit Kauf Interessenten?!

Zwischeninfo: habe nochmals per DFU nur das iOS4.3 OHNE irgendwelche Apps installieren können; lediglich Kontakte und Kalender vom iMac ge-synced. Hatte fast den Eindruck, das "Fehlverhalten" mit der neuen iOS4.3 lag an einer inkompatiblen App die ich durch den Restore aus dem Backup zurückgespielt hatte: nach ca. 8 Stunden Standby Laufzeit möchte ich einen Anruf tätigen. -> das 3Gs meldet: Netzverbindung verloren -> keine SIM Karte installiert und friert wiederholt ein und bootet im Loop -> kein iPhone hat solch eine Firmware "verdient"...

Ich befürchte fast, dass Dein iPhone einen Hardware-Fehler hat, der erst jetzt richtig zum Tragen kommt, nachdem die Firmware aufgespielt wurde. Da es kaum Berichte von anderen Anwendern gibt, die ein solches Verhalten bei sich beobachtet haben, dürfte es eher an Deinem Handy liegen. Ruf doch mal den Apple Service an und frag dort nach.

Habe den Fehler ein wenig mehr einkreisen können:

- im Menue Einstellungen in den Flugmodus wechseln
- nach 2-3min den Flugmodus wieder ausschalten
- jetzt ist ein Verlassen des Einstellungsmenues nicht mehr möglich
- nach weiteren 2-3min friert der Bildschirm ein
- 5min später bootet das iPhone 3Gs und zeigt für 10min den weissen Apfel auf schwarzem Grund
- nach 10min startet das iPhone selbständig durch und alles ist wieder "normal"

diese Verhalten ist jederzeit nachstellbar; unter iOS 4.2.1 habe ich den Flugmodus ebenfalls sher häufig verwendet, OHNE die oben dargstellten Probleme :-)

---> meine Bitte: könnte jemand mit dem gleichen (!) Gerät dieses Verhalten bei sich einmal nachstellen und bitte Feedback geben?

Provider: Vodafone.de
Version: 4.3 (8F190)
Modell: MC131B
Modem: 05.16.01

Morgen würde ich mal bei Apple anklingeln um mir dann anzuhören das mein Gerät aus der Gewährleistung (habe kein ProtectionPlan dazu gekauft) ausgelaufen ist ;-)

Nachtrag: die verwendete SIM Karte scheint okay - diese funktioniert in meinem ollen Nokia Phone einwandfrei :-(

FYI:

nachdem ich einen Express Lane Case bei Apple eröffnet habe, konnte ich von der netten Dame in Erfahrung bringen: es sind massenhaft (!) iPhone 3Gs Nutzer betroffen, die eine Vodafone SIM Karte im Einsatz haben!

nach einem 20min Gespräch mit Apple und experimentelen "Bastelansätzen" die ich so von Apple nicht kenne (wie z.B. neuer Mac OS Benutzer anlegen, .ipsw Datei löschen und neu laden, ITunes Config löschen, etc.) stellen wir eine Problematik mit iOS 4.3 und dem Provider Vodafone fest :-(

es gibt laut Apple keinen Weg für mich auf iOS 4.2.1 zurückzugehen!

Das Android Phone rückt in greifbare Nähe... ich werde wohl kaum meinen Provider Vertrag wechseln :-p

"Leidensgenossen" wie Sand am Meer (externe Links):
Vodafone Forum: https://www.vodafone.de/forum/posts/list/60/4866.page

over-and-out

stefbreh, leider bekomme ich hier in Summe wenig hilfreiche Infos... schade :-(

Du hast zwar geschrieben: "Mein Update lief perfekt, alles ist gut!"
aber bitte teile doch einmal die angefragten Daten (wie oben beschrieben) mit?!

Nochmals Danke im Voraus.

goggle mal nach firmware downgrade beim iphone

keine ahnung wie verboten das ist aber es gibt im web ältere firmwares die man aufspielen kann.
z.B http://thefirmwareumbrella.blogspot.com/

good luck

[quote=antonius]goggle mal nach firmware downgrade beim iphone

keine ahnung wie verboten das ist aber es gibt im web ältere firmwares die man aufspielen kann.
z.B http://thefirmwareumbrella.blogspot.com/

good luck[/quote]

Du glaubst ja gar nicht wie ich die Glas-Google über's Wochenende gequält habe:

der Downgrade funktioniert nur in dem Fall, wenn das Gerät zuvor einen Jailbreak genutzt hat - welch Ironie des Schicksals: inoffizielle ominöse Methoden retten ein Produkt nachdem es ein fehlerhaftes offizielles Update durch den Hersteller bekommen hat :-p

Beim Jailbreak werden die sog. SHSH File Informationen jedes Gerätes "weggeschrieben" - diese wären JETZT hilfreich, aber da mein Gerät niemals einen JB erfahren hat: eat-or-die again

was die 3Gs User mit iOS4.3 benötigen ist eine aktuallisierte Vodafone Carrier Info --> Vodafone_de_iPhone.ipcc

hier gibt es eine Vodafone Germany .ipcc Datei die für das iPad mit 3G konzipiert ist:
-ENTFERNT DA NICHT OFFIZIELL SUPPORTED-

Hi,
anbei meine 3GS Daten:

Provider: E-Plus
Version: 4.3 (8F190)
Modell: MC131T
Modem: 05.16.01

Ist ein Italy-Import!

Ich denke, für richtige Hilfe müsstest Du dich mit deinen Fragen mal in einem iPhone Forum umhören.
Von den meisten Forenteilnehmer hier hat doch eh keiner Ahnung, außer das jeder sein Senf dazugeben will und stur auf seine Meinung beharrt.