mac OS 10.14 als Gastsystem unter Parallels Desktop

13. Febr. 2020 08:44 Uhr - dave

Ich benutze seit vielen Jahren VM-Ware Fusion und bin damit eigentlich sehr zu frieden. In Zukunft würde ich gerne damit auch Mac OS 10.14 oder 13 Virtualisieren um Adobe CS6 und Lightroom 6 weiter nutzen zu können.  MacOS hat unter VM-Ware leider weniger Features als Windows: Es fehlen:

  • Multiple displays,
  • 3D Accelerated graphics
  • Unity view.

Vor allem 3D-Beschleunigung wäre mir wichtig.

Weiß irgend jemand hier ob Paralells Desktop diese Punkte für macOS Gastsysteme bietet? Die Parallels Website erwähnt fast nirgends das andere Gastsysteme als Windows überhaupt möglich sind, und es wird nichts über den jeweilgen Funktionsumfang gesagt.

Ich kann mir nicht helfen aber ich bevorzuge da doch meine Lösung.

Wenn es irgendwie möglich ist besorge dir lieber eine zweite externe SSD Festplatte statt Virtualisierungsprogrammen und installiere da dein System drauf das du noch zusätzlich benötigst. Über Performance Probleme oder sonstiges brauchst du dann nicht mehr nachdenken.

Parallels kann mit mehreren Displays umgehen. Aber die 3D-Unterstützung ist extrem schwach. Du wirst keine Freude haben. Da würde ich eher einen gebrauchten Mac hinstellen, als den Kuhhandel mit Parallels/VMWare einzugehen. Kostet weniger Nerven und Zeit.