netcat > file.txt ist leer

05. Sep 2018 18:08 Uhr - abonino

Hallo

Im Terminal funktioniert der output nicht (mehr).
nc -z IP PORT > ping_answer.txt gibt mir nun leeres File.

Was hat sich geändert (macOS 10.10 >> 10.11 und 10.13?
Schreibberechtigungen sind im home ja da, das File hat die aktuelle Zeit - ist aber leer.

Hat mir 'jemand ein Tipp?
;)

Gruss Arthur

Security Integrity Protection (SIP) ermöglicht keine Veränderungen mehr am Base System, damit Malware da keinen Schaden anrichten kann. SIP gibts seit 10.12 oder 10.13.

Bevor ich das SIP deaktiviere, habe ich nochmals durchgetestet:

  • macOS 10.11.6 und 10.13.6
  • User-Login und Admin-Login
  • FW LittleSnitch auf beiden Seiten OFF

Terminal: nc -z IP PORT > ping_answer.txt generiert das file (mit aktuellem Zeitstempel), aber es ist leer.
Ist das bei Euch auch soo - oder bin ich der Einzige?
;)

In älteren Mac OS X Versionen funktionierts, in 10.13 nicht.

Habe dann die Version aus brew installiert, ist dort ebenfalls so. Ist mir noch nie aufgefallen, da ich es noch nie genutzt habe. Interessanter Fund.

Um was gehts denn hier eigentlich? :-)

Ich verstehe nur "Bahnhof". ;-)