PulpMotion 1.2.5 mit Detailverbesserungen

26. Juli 2007 14:30 Uhr - sw

Das Präsentationsprogramm PulpMotion von Aquafadas ist heute der Version 1.2.5 (89,0 MB, mehrsprachig, Universal Binary) erschienen. Neben diversen Bug-Fixes stellt der Entwickler u. a. eine verbesserte Bildqualität in Themes und beim Export, verbesserte Kompatibilität mit Final Cut, iPhone-Export, Unterstützung für Aliasse in iPhoto und zusätzliche Vorgaben für den QuickTime-Export in Aussicht. Die Software (ab Mac OS X 10.4; Preis: 25 Euro; Update gratis) stellt zahlreiche Themes zur Verfügung, in die die gewünschten Fotos, Videos und Songs per Drag & Drop gezogen werden. PulpMotion kann Präsentationen mittels interaktiver Postkarten per E-Mail verschicken, auf einen iPod übertragen, als Bildschirmschoner speichern oder via iWeb im Internet publizieren. Außerdem lassen sich Live-Videoaufnahmen in Präsentationen integrieren.