Gerüchte um neue iMac-Tastatur

27. Juli 2007 15:30 Uhr - sw

Gerüchten zufolge führt Apple mit der für August erwarteten nächsten Generation des iMac auch eine neue Tastatur mit sehr flachem Formfaktor ein. Heute von Engadget veröffentlichte Fotos zeigen nun angeblich die neue Tastatur. Die flachen Tasten erinnern an das MacBook, insgesamt macht die knapp ein Zentimeter hohe Tastatur (mit Aluminium-Grundfläche) einen sehr modernen, futuristischen Eindruck. Interessant: Das Apfel-Logo auf der Befehlstaste fehlt, dafür sind auf den F-Tasten, die sich nun bis F19 erstrecken, diverse Funktionen abgebildet. Experten erwarten die neuen iMacs für Anfang oder Mitte August.

Kommentare

Das sieht mir nach 'nem Fake bzw. nach 'ner gut gemachten Fotomontage aus. Vielleicht war das Ganze als Ideenskizze zur Präsentation gedacht. Ein echtes Produktfoto ist das jedenfalls nicht.

1. Die abgebildete USB-Buchse ist so nicht auf dem Unterseitenfoto des Keybords zu identifizieren.
2. Ich glaube nicht, dass die Unterkante der USB-Buchse nicht parallel zur Tischoberfläche designed worden wäre.
3. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Apple auf das Apple-Logo auf der Befehlstaste verzichten würde.