Ranking: Die größten US-Firmen in Deutschland

27. Sep 2007 14:00 Uhr - sw

General Motors, Exxon Mobil und Ford sind die umsatzstärksten US-Unternehmen in Deutschland. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung der amerikanischen Handelskammer (AmCham Germany). General Motors setzte demnach im Jahr 2005 in Deutschland 16 Milliarden Euro um, Exxon Mobil kommt auf 14,7 Milliarden, Ford auf 14,3 Milliarden Euro. Apple belegt in dem Ranking den 40. Platz. AmCham beziffert Apples Deutschland-Umsatz im Jahr 2005 auf 0,7 Milliarden Euro. Größter US-Arbeitgeber in Deutschland ist die McDonalds-Kette mit mehr als 52.000 Mitarbeitern, gefolgt von Ford mit über 25.000 und Opel mit mehr als 24.000.