Apple zündet Update-Feuerwerk

28. Sep 2007 00:01 Uhr - sw

Apple hat am späten Donnerstagabend mehrere Software-Updates veröffentlicht, drei davon betreffen die neue Bürosuite iWork '08. Numbers 1.0.1, Pages 3.0.1 und Keynote 4.0.1 bieten nach Herstellerangaben Performance-Verbesserungen und beheben Fehler im Zusammenhang mit Tabellen (Numbers), Animationen (Keynote) und der Funktion "Änderungen protokollieren" (Pages). Darüber hinaus gab es kleinere Bug-Fixes in diesen drei Programmen.

Das Mac Pro EFI Firmware Update 1.2 beseitigt diverse Probleme mit den Lüftern und bei Verwendung von Boot Camp. Eine verbesserte Firmware gibt es auch für MacBook (Core 2 Duo-Modelle), MacBook Pro (Core 2 Duo-Modelle), Intel-Xserve und iMac (im Herbst 2006 vorgestellte Modelle). Die neuen Versionen sollen die "Performance und Zuverlässigkeit" der Core 2 Duo- bzw. Xeon-Prozessoren verbessern und Bug-Fixes in Verbindung mit der Boot Camp-Software bieten. Mit der Firmware Restoration CD 1.4 lässt sich die Firmware Intel-basierter Macs zurücksetzen.

Besitzer eines iPhone können sich auf viele Verbesserungen freuen. Zu den Neuerungen der heute veröffentlichten iPhone-Software 1.1.1 (erhältlich via iTunes) zählen u. a. Unterstützung für den iTunes Wi-Fi Music Store, Zugriff auf die Musiksteuerung via Doppelklick auf den Home-Button, Darstellung von Mail-Anhängen im Hoch- oder Querformat, eine höhere Maximallautstärke, zusätzliche Optionen für die Video-Wiedergabe, ein Debug-Modus für Safari, TV Out, Anzeige des Bluetooth-Headset-Batteriestatus in der Statusleiste und diverse neue Einstellungsmöglichkeiten. Darüber hinaus sind zahlreiche Sicherheitslücken behoben worden. Details dazu finden sich hier.

Kommentare

Hallo,

habe das EFI-Update geladen und die Instruktionen genau befolgt.

Leider wird das Update nicht installiert. Auch nach mehrmaligen Versuchen nicht.

Woran liegt das?

Danke

Welchen Mac hast du denn? Erschien das Update bei dir in Software-Aktualisierung?

Ja, es erschien direkt in der Softwareaktualisierung.

Habe ein MacBook Intel Core Duo 2GHz

Es will einfach net gehen. Verstehe ich nicht wirklich?

Obwohl in der Readme steht, dass nach dem Update die Firmware MBP31.0070.B03 auf dem MBP ist, funktioniert das Update nicht auf den neuesten "Santa Rosa" MBPs (Diese haben Firmware MBP31.0070.BXX)?!?

In einem Apple support Doc wird das bestätigt:

http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=303880

dort stehen alle firmware updates für intel macs als übersicht.

Alle drei iWork Updates behaupten: Es wurde keine geeignete Version von Pages, Numbers bzw. Keynote im Ordner "Programme gefunden.

Jedoch habe ich alle drei Programme installiert und als installierte Version wird mir jeweils x.0 angezeigt. Die Updates von iLife funktionierten problemlos und wurden mir auch automatisch angeboten. Und als Version wird mir bei diesen Programme auch jeweils die dritte Stelle mit angezeigt, also z.B. bei iWeb 2.0.2.
Da mein iWork Packet direkt von Apple kommt und ca. drei Wochen alt ist, glaube ich auch nicht das ich bereits die neue Version habe - müssten die Programme ja dann auch anzeigen.

Ein ähnliches Problem gibt es mit dem Firmware Update. Auf meinem MBP, welches ebenfalls ca. drei Wochen alt ist :) und direkt von Apple bezogen wurde, behauptet das Firmware Update: Dieser Computer benötigt dieses Update nicht.

Im System Profiler wird mir jedoch MBP31.0070.B02 als Boot-ROM-Version angezeigt. Ich habe ein MBP 2.4 GHz mit 4 MB Arbeitsspeicher.

Wer hat noch diese Probleme bzw. wer hat eine Lösung?

Apple schreibt zum Update:

After the firmware is successfully applied to your computer, your BootROM Version will be one of the following: MBP31.0070.B03

Mein MBP zeigt mir an, dass es MBP31.0070.B02 hätte, und nach 2 kommt doch 3 - oder?

Ich vermute, dass das verlinkte Dokument etwas älter ist, da dort die neuen MBP31.xxxx.xx noch gar nicht aufgeführt sind. Oder hast Du uns ausversehen einen falschen Link gegeben?

[quote=Touri]Alle drei iWork Updates behaupten: Es wurde keine geeignete Version von Pages, Numbers bzw. Keynote im Ordner "Programme gefunden.

Jedoch habe ich alle drei Programme installiert und als installierte Version wird mir jeweils x.0 angezeigt. Die Updates von iLife funktionierten problemlos und wurden mir auch automatisch angeboten. Und als Version wird mir bei diesen Programme auch jeweils die dritte Stelle mit angezeigt, also z.B. bei iWeb 2.0.2.
Da mein iWork Packet direkt von Apple kommt und ca. drei Wochen alt ist, glaube ich auch nicht das ich bereits die neue Version habe - müssten die Programme ja dann auch anzeigen.[/quote]

So, jetzt hab ich einfach mal die iWork '08 DVD hervorgekramt und die Installation erneut durchgeführt. Und siehe da, danach wurden mir dann auch über die Software-Aktualisierung die neuen Updates auf Version x.0.1 angeboten.

Warum das jedoch vorher nicht funktionierte ist mir schleierhaft. Ich hab seit der ersten Installation von iWork '08 nichts geändert, sondern nur die Programme genutzt. Aber vielleicht findet sich ja noch eine Erklärung!?

Das Firmware Update funktioniert weiterhin nicht.