Call of Duty 4 auf Deutsch

28. Jan. 2008 12:00 Uhr - sw

Die zur Macworld Expo in San Francisco von Aspyr Media angekündigte Mac-Version von Call of Duty 4 erscheint auch auf Deutsch. Dies gab Application Systems Heidelberg, Aspyr-Vertriebspartner im deutschsprachigen Raum, heute bekannt. Der Egoshooter kommt voraussichtlich im Mai in den Handel und soll 55 Euro kosten. Das Spiel besitzt keine Jugendfreigabe und darf nur von Personen ab 18 Jahren erworben werden. Die Systemvoraussetzungen stehen noch nicht fest.

Call of Duty 4 spielt im Gegensatz zu Call of Duty 1-3 in einer fiktiven Neuzeit und soll sich durch hoch auflösende Grafiken, 5.1-Surround-Sound und einen fortgeschrittenen Multiplayermodus mit Ranking-System auszeichnen.

"Der neueste Actionthriller des preisgekrönten Entwicklerteams Infinity Ward, Schöpfer der Call of Duty-Reihe, bietet das wohl intensivste und dabei filmreifste Actionerlebnis aller Zeiten. Call of Duty 4: Modern Warfare bewaffnet die Spieler mit einem ganzen Arsenal moderner, schussgewaltiger Feuerkraft und führt sie im Kampf gegen eine Rebellengruppe in Krisenregionen rings um den Globus. Als US-Marine sowie als britischer SAS-Soldat erlebt der Spieler hautnah die dramatische Geschichte voller plötzlicher Wendungen. Er setzt fortschrittliche Technologien ein, modernste Feuerwaffen und koordinierte Luft- und Bodenschläge. Auf den modernen Schlachtfeldern sind Schnelligkeit, Präzision und Kommunikation entscheidend", so die Spielbeschreibung.