Update für VectorWorks 2008

30. Jan. 2008 16:00 Uhr - sw

Für die CAD-Software VectorWorks 2008 ist ein weiteres Update erschienen. Das Service Pack 2, das seit dieser Woche auf Deutsch vorliegt, bringt neben Bug-Fixes sowie Stabilitäts- und Performance-Optimierungen etliche Neuerungen mit. Dazu zählen beispielsweise ein verbesserter Shape-Export, erweiterte SpaceNavigator-Unterstützung, Quick Look-Unterstützung unter Mac OS X 10.5.x und punktuelle Verbesserungen an der Oberfläche. Das Update ist für alle VectorWorks 2008-Anwender kostenfrei und über die integrierte Software-Aktualisierung erhältlich. VectorWorks 2008 gibt es in den Varianten Designer, Architect, Landmark, Spotlight, Machine Design, Fundamentals und RenderWorks. Die Software läuft auf G4-, G5- und Intel-Macs ab 1024 MB RAM und Mac OS X 10.4.10.