Spanning Sync in neuer Version

27. Febr. 2008 16:30 Uhr - sw

Spanning Sync liegt seit heute in der Version 1.2 (3,2 MB, englisch, Universal Binary) vor. Das Tool synchronisiert Kalender zwischen iCal und Google Calendar. Laut den Entwicklern soll die Engine für den Datenabgleich nun präziser und deutlich schneller arbeiten. Außerdem gab es eine Vielzahl an Fehlerkorrekturen. Spanning Sync kostet 65 Dollar bzw. 25 Dollar für eine auf ein Jahr befristete Lizenz. Das Update ist kostenlos.

Das ab Mac OS X 10.4.8 lauffähige Programm bietet eine Zwei-Wege-Datenübertragung. Änderungen in Google Calendar werden nach iCal übertragen und umgekehrt. Die Synchronisierung lässt sich entweder manuell oder nach wählbaren Intervallen durchführen. Weitere Features: Datenabgleich zwischen iCal-Kalendern mehrerer Macs und Google Calendar sowie Synchronisierung von Google Calendar mit Mobilgeräten.