Adobe Reader 9.0 veröffentlicht

02. Juli 2008 13:00 Uhr - sw

Seit einer Woche ist die neue PDF-Software Acrobat 9.0 verfügbar, jetzt zieht Adobe mit dem kostenlosen Reader zum Öffnen von PDF-Dokumenten nach. Der Adobe Reader 9.0 steht ab sofort für Mac OS X 10.4.11 oder neuer und Windows XP/Vista kostenlos zum Download bereit. Zu den Neuerungen gehören nach Herstellerangaben ein beschleunigter Programmstart, Öffnen von mit Acrobat 9.0 erzeugten Dokumentenpaketen ("Portfolios") inklusive Flash-Unterstützung, Anbindung an den neuen Online-Dienst Acrobat.com für Groupware-Funktionalität, verbesserte CAD- und Geofunktionen und Unterstützung für mit 256 KBit verschlüsselte Dateien. Ein Überblick über alle Neuheiten ist auf dieser Web-Seite zu finden.