Cocoa-Buch in neuer Auflage

03. Juli 2008 13:00 Uhr - sw

"Cocoa Programming for Mac OS X" ist seit vielen Jahren eine Pflichtlektüre für (angehende) Mac-Programmierer. Der ausgewiesene Cocoa-Experte Aaron Hillegass geht in dem Buch umfassend auf die Entwicklung von Programmen für Apples Cocoa-Umgebung ein. Vor wenigen Tagen ist "Cocoa Programming for Mac OS X" im Verlag Addison-Wesley in der überarbeiteten dritten Auflage (Preis 49,99 Euro; versandkostenfreie Lieferung; Amazon.de-Partnerlink) erschienen. Auf 464 Seiten kommen neben den bewährten Inhalten die Neuerungen von Mac OS X 10.5 und Xcode 3.0 zur Sprache. Die nächste Cocoa-Schulung mit Aaron Hillegass in Europa (in der Nähe von Frankfurt/Main) findet übrigens Mitte September statt. Nähere Informationen dazu hier.

Kommentare

Hallo,

soweit ich weiß hat sich ja zwischen Xcode 3.0 und 3.1 einiges geändert.
Oder sind die Änderungen so marginal das es nicht auffällt wenn man sich dieses Buch zulegt?

greetz
Mike