Dream Pinball 3D verspätet sich

08. Juli 2008 10:00 Uhr - sw

Die Mac-Version der Flippersimulation Dream Pinball 3D kommt erst Mitte August auf den Markt. Ursprünglich sollte die Auslieferung bereits im Juni anlaufen. Man wolle das Spiel zeitgleich für Mac OS X, Nintendo Wii und Nintendo DS veröffentlichen, begründet der Hersteller Zuxxez Entertainment die Verzögerung. Neuer Erscheinungstermin ist der 15. August. Der Preis beträgt 19,99 Euro, die Systemanforderungen sind noch nicht bekannt.

In Dream Pinball 3D stehen sechs verschiedene Tische zur Verfügung, die sich durch ein ausgeklügeltes Gameplay auszeichnen sollen und jedes Mal andere Ansprüche an die Spieler stellen. Zusätzlich sorgen Kugeln aus unterschiedlichen Materialien, deren ballistische Eigenschaften sich auf das Rollverhalten auswirken, für Abwechslung.

Dream Pinball 3D bietet vier Schwierigkeitsgrade und einen Mehrspielermodus für bis zu vier Personen. Die erzielten Highscores lassen sich auf Wunsch im offiziellen Internet-Ranking veröffentlichen. Echtes Pinball-Feeling soll durch moderne Grafikeffekte und eine passende Soundkulisse aufkommen.