Erstes Rollenspiel für iPods

08. Juli 2008 12:30 Uhr - sw

Mit "Song Summoner – The Unsung Heroes" gibt es seit heute ein neues Spiel für iPods, das erste Rollenspiel überhaupt für die Apple-Musikplayer. Die Aufgabe: Mittels verschiedener Helden einen Bösewicht in einer fiktiven Welt besiegen und einen Gefangenen befreien. Die Besonderheit: Die Helden ("Tune Troopers") werden auf Basis von Songs der eigenen Musikbibliothek erstellt. Deren individuelle Fähigkeiten hängen von der Art der Musik ab. Der Spieler selbst steuert eine Figur namens "Ziggy", die ihre Truppe bestehend aus "Tune Troopers" anführt. Wie bei anderen Rollenspielen auch lassen sich Gegenstände finden, erwerben und einsetzen, es müssen Aufgaben gelöst und Kämpfe gemeistert werden. "Song Summoner – The Unsung Heroes" kostet 4,99 Euro und ist mit dem iPod nano der dritten Generation, dem iPod classic sowie dem Video-iPod kompatibel.